Hat jemand eine ahnung wie mein kater wieder zutraulich wird?

Ich habe mir vor 3 tagen den fuß gebrochen und renne mit krücken rum, als ich nach hause kam war er von den krücken mega verschreckt und wollte nur noch raus...er ist seitdem ( seit 3 tagen) nicht mehr rein gekommen, er frisst auch nur wenn ich das futter rausstelle...es ist ein 4 jähriger kater der mega zutraulich war und 70% seiner zeit drin geschlafen hat

2 Antworten

Hallo!

Vielleicht hat Dein Kater mal schlechte Erfahrungen gemacht. 

Stell sein Essen an den gewohnten Platz in der Wohnung und zieh Dich zurück. Wenn Du Dich ihm langsam und vorsichtig näherst, fasst er vielleicht wieder Vertrauen.

Du bist sehr geschickt im Umgang mit den Krücken, aber Dein Kater empfindet Dich als "Vierbeiner" wenn Du Dich schnell bewegst als Bedrohung.

Wenn Du in seiner Gegenwart langsamer gehst, merkt er sicher, daß Du nicht gefährlich für ihn bist.

Viel Erfolg,

Giwalato 

Hallo,

Das hört sich ziemlich komplizierten, denn so lange er sich nicht in deine Nähe traut  wird es schwierig  im zu zeigen, dass die Krücken nicht gefährlich sind.

Gib ihn die Möglichkeit rein zu kommen und Stelle das Futter nah ans Haus.

Halte dich viel draußen auf, ohne die Krücken viel zu bewegen, vielleicht kommt er dann wieder und versuche, wenn du ihn mal siehst, ihn an zu locken und mache dabei keine heftigen Bewegungen.

Mehr kannst du in Moment nicht machen, er muss lernen, dass das Haus sicher ist und du ihn lieb hast.

Viel Glück

Kati

Er wird sich bestimmt bald wieder beruhigen.....

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"