Hat mein Kater vielleicht eine von Zecken übertragene Krankheit?

Vor einigen Tagen haben meinen Kater zwei Zecken gebissen. Die erste hat sich an seinem Hals festgesaugt, die habe ich mit einer gefrorenen Pinzette entfernt. (Ja, ich weiß, dass das ein Fehler war, inzwischen ist sie nicht mehr gefroren.)

Die zweite Zecke hatte sich in seinem Genick festgesaugt, war aber schon tot, als wir sie fanden und war auch nicht vollgesaugt. (Wegen dem Frento, das wir ihm auf die Haut gegeben haben.)

Seit gestern Abend frisst mein Kater nicht mehr richtig, sogar die Katzensticks von Vitakraft verschmäht er, für die er sonst alles tut. Er hat in letzter Zeit auch viel abgenommen (kaum noch 4kg bei einer Länge von 1m und einer Höhe von über 45cm)  und kamm immer recht spät nach Hause, aber jetzt schläft er lieber den ganzen Tag drin - es ist auch schlechtes Wetter.

Trotzdem mache ich mir jetzt Sorgen - könnten die Zecken Borreliose oder soetwas übertragen haben?
Ich lasse ihm noch Zeit bis heute Abend, da macht der Tierarzt auf, wenn er bis dahin nichts gefressen hat, dann muss er gehen - normalerweise frisst er nämlich bis zu 5 Packungen Nassfutter, weil es ein recht großes Tier ist. :/

9 Antworten

Ausgeschlossen ist das nicht, genau wie jede andere Art von Krankheit, z. B. Magenverstimmung, schlechte Maus gefressen etc.

Aber mal 1 Tag schlecht oder nichts fressen... da würde ich mir noch keine Gedanken machen.  Und mit dem Schlaffen... heute ist es ja auch fies kalt.

Im Allgemeinen nehmen Katzen jetzt im Frühjahr ab, einfach weil sie wieder viel mehr draußen rumrennen. Und dann ist der Winterspeck eben weg.

Zum Tierarzt würde ich trotzdem, wenn der Kater trotz des vielen Fressens abnimmt. Kann ja Würmer haben... und die wollen auch Satt werden und Katerchen hat dann viel Durchfall.

Gute Besserung

 

Borreliose ist auf Katzen uebertragbar und kann zu Gelenkschaeden und Hirnhautentzuendung fuehren.... das heisst natuerlich nicht dass dein kater sie hat. Ich wuerde zum TA gehen, wer weiss, vielleicht hat dein Kater was anderes. Normal hoert es sich auf jeden Fall nicht an.

ich weiß offen gestanden nicht,ob Borreliose auch auf Tiere übertragbar ist.Aber Du solltest dennoch,auch wenn er wieder anfangen sollte zu fressen,mal mit ihm heute zum TA gehen.Vorsorge ist besser,schließlich hängt man ja an diese Fellnasen.Habe selber 4,die aber reine Hauskatzen sind.LG

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"