Was hat mein Kater, kennt jemand diese Symptome?

Unser Kater hatte vorhin Zuckungen am ganzen Körper. Anschliessend war er kurze Zeit wie gelähmt an den Hinterläufen. Was könnte das sein?

3 Antworten

Katzen können epileptische Anfälle bekommen, daß heißt sofort zum Tierarzt mit ihr.

Vielen Dank für die Antwort. Die Krämpfe haben nicht aufgehört. Er ist jetzt in der Tierklinik. Morgen wissen wir mehr.

Hoffentlich geht es Deinem Kater jetzt besser!

Sofort zum Tierarzt.

Wir haben ihn gleich letzte Nacht noch in die Tierklinik gefahren und dort gelassen. Die haben nichts gefunden, auch nicht im Blut. Er bekam ein Mittel gegen die Krämpfe und heute Mittag können wir ihn wieder abholen und noch mit dem Tierarzt besprechen.

Vielen Dank für die Antwort, das ist lieb.

Das ist Krebs, aber wie es den anschein hat befindet es sich schon im endstadium. Der Arzt wird dir das gleiche sagen.

Rede doch kein Müll, Mensch!

Bist du Tierarzt u hast die arme Katze gerade untersucht? Nein? Dann schreib so was auch nicht!

Vielen Dank für die Antwort. Der Kater ist inzwischen in der Tierklinik.

Die Antwort mit dem Krebs war nun wirklich blöd! Aber danke trotzdem!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"