Kater immer nur am Schnurren. Gemütszustand?

Hallöchen.

Ich habe einen Kater, der immer schnurrt. IMMER. Wenn ich Heim komme, wenn ich ihn anfasse...es reicht eigentlich schon, ihn anzugucken. Meistens kommt er schon schnurrend angelaufen. Eigentlich glaubt man es nicht, wenn man es nicht hört, aber es gibt keine Sekunde, in der er nicht schnurrt, wenn man sich mit ihm beschäftigt.

Ich bin immer davon ausgegangen, dass es sich einfach pudelwohl fühlt und wir alles richtig machen. Jetzt meint meine Mutter aber, dass sich Katzen nicht unbedingt wohl fühlen müssen, wenn sie Schnurren. Ist das so Richtig?

7 Antworten

katzen schnurren wie du richtig festgestellt hast auch bei schmerzen, denn das schnurren beruhigt sie und hilft bei der heilung. wenn dein kater aber munter frisst und nicht apathisch ist, musst dir keine sorgen machen. der ist einfach happy und zufrieden :)

ich hab auch ne katze, die ebenfalls andauernd schnurrt! :) das kommt auch schon ein bisschen auf den 'charackter' an und natürlich, dass sie sich sehr wohl bei euch fühlt - deine mutter hat unrecht. schnurren ist ein zeichen des wohlbefindens. :D

Ich denke schon, dass sie sich wohlfühlt. Wäre dies nicht so, würden sie anders auf sich Aufmerksam machen. Sei Froh, dass Du eine solch tolle Katze hast. Kann aber auch sein, dass ich mich jetzt hier irre, ich bin mir da auch nicht so sicher. :)

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"