Katze plötzlich nicht mehr stubenrein - Versehen oder verlernt?

Hallo. Als ich vorhin ins Bad gekommen bin hab ich gesehen das die katze auf unseren Duschvorleger gekackt hat. Ihr Katzenklo ist nichmal 20 cm davon entfernt. Bisher ist sie immer fein auf ihr Katzenklo gegangen. Sie hat auch ordentlich den Vorleger "zusammengefaltet" und damit ihr häufchen bedeckt. Ich denke sie wollte wie gewohnt zuscharren :D

Kann mir jemand sagen ob Katzen das Stubenreine verlernen können oder wieso sie es vielleicht sonst getan hat? War es ein "unfall"?

8 Antworten

Da die Katze ihr Geschäft verscharrt hat, vermute ich, dass mit großer Wahrscheinlichkeit einfach die Klosituation für Deine Katze nicht (mehr) in Ordnung ist.

Stelle ein zweites Katzenklo auf. Katzen setzen Kot und Urin bevorzugt getrennt ab.

Die Klos sollten nicht direkt nebeneinander stehen da nebeneinanderstehende Klos von Katzen meist als ein einziges wahrgenommen werden.

Idealerweise stehen die Klos in getrennten Räumen. Die Stellen sollten ruhig sein, es sollte also nicht ständig jemand dort vorbeigehen.

Kann es sein, dass irgend eine andere Katze in der Nähe von ihrem Örtchen war? Oder vielleicht ein Hund? Katzen sind da sehr sensibel. Wenn Deine Katze plötzlich wo anders hin macht, hat das idR einen Grund. Den gilt es rauszufinden. Evtl. mal das komplette Klo ausleeren und neu bestücken. Evtl. etwas Katzenminze mit dazu. Den Geruch lieben sie und es übertönt mögliche andere Gerüche.

Nein andere Tiere können nich dort gewesen sein. Klo hab ich auch gleich komplett ausgeleert. Kann es mir nich erklären aber trz. Danke . mit der minze werde ich mal probieren :)

Vielleicht einfach ein Missgeschick. Verzeih ihr das eine Mal. Sollte es öfter vorkommen vielleicht mal zum TA gehen

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"