Mein Vater verbietet mir das meine Katze bei mir im Zimmer schläft!

Ich bin für eine Woche bei meinen Vater und da ist meine Katze.Wenn ich meinen Vater frage ob die Katze auch mal in der Nacht bei mir im Zimmer schlafen darf,sagt er:Der Moritz(Katze) schläft doch nicht bei dir und außerdem wenn er raus will macht er die Tür auf und sie steht die ganze Nacht offenJetzt schläft er gerade so schön,und wenn mein Vater hoch kommt wird er munter.Wie kann ich meinen Vater überzeugen das meine Katze bei mir schlafen darf?

3 Antworten

Sag ihm, dass du viel größer wie die Katze bist und sie dir somit während du/sie schläft nicht gefährlich wird. Zudem soll er dochmal einen GRUND (Ich hasse entscheidungen ohne Grund -.-'''') nennen warum die Katze nicht bei dir schlafen darf.

Erkläre ihm das du viel besser schlafen kannst, wenn Moritz bei dir liegt und das er gerne bei dir schläft.

Lass es! Katzen gehören einfach nicht ins Schlafzimmer-egal wie süß sie sind!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"