Wieso zuckt meine Katze zusammen, wenn ich zu ihr zu nahe komme?

Hallo zusammen ,

es geht um meine Katze ,, ich habe sie vor einem Jahr gekauft und es ist wirklich eine super liebe Maus. Es ist eine Heilige Birma und ist eine ganz ruhige und würde keiner fliege was tun :) sie hat meiner ansicht nach , bei uns noch keine schlechten erfahrungen gemacht und hängt auch an uns ..ist allerdings oft auf distanz und mein problem ist , dass sie jedes mal zusammenzuckt wenn mann näher kommt und sie streicheln möchte. die frau von der wir die kleine haben , meinte als wir sie abholten , dass die maus das schon seit der geburt macht und sie das auch nicht verstehen kann . was kann das sein ? mag sie es einfach nicht , habt ihr auch so erfahrungen gemacht.. ? Wie gesagt sonst ist sie sehr lieb und liegt auch immer morgens bei und und leckt mich ab :) Danke für meinungen !!!

4 Antworten

Unsere Lucie zuckt immer noch zusammen, wenn man von oben mit der Hand kommt, um sie zu streicheln. Sie ist jetzt 6 Jahre alt. Wir vermuten, dass das eine ganz frühe Erfahrung ist. Sie wurde bei uns im Keller geboren und ihre Mutter hat alle Kitten nach der Geburt in eine Kiste "gepackt", die mit Kissenbezügen aus Seide (!) gefüllt war. Wir sind natürlich öfter gucken gegangen, wenn Mama nicht da war und haben später auch mal von oben in die Kiste gegriffen, um ein Kitten zu streicheln. Wir glauben, dass ihr die große Hand damals Angst gemacht hat und sie sich im Affekt immer noch duckt, wenn eine Hand von oben kommt. Ansonsten liebt sie es, gestreichelt und gebürstet zu werden, aber das kleine Zucken bleibt bestehen. Ihre Schwester Tuma macht das übrigens nicht.

ja das ist gut zu wissen..ich denke bei meiner maus wird es ähnlich gewesen sein :) danke

Sie hat vielleicht Angst oder ist "Schüchtern". Einfach mal an Menschen gewöhnen und sie zutraulich machen. Sie wird sich schon noch anpassen :)

ja das versuchen wir ,,wir kriechen ihr schon echt fast in den popo ;) aber sie ist leider bis jetzt so ...:)

Dauert einfach ein bisschen! Habt Geduld

Meine Katze ist auch oft auf Dinstanz. Sie lässt sich manchmal total gerne streicheln aber öfter will sie einfach nur bei uns in der Nähe sein aber keinen Körperkontakt. Das ist aber ganz normal, ist ja auch ein Lebewesen :)

Zusammenzucken tut sie aber nicht... Vielleicht erschreckt sich deine Katze einfach nur? Kommst du evtl. manchmal von hinten, sodass sie dich vorher nicht gesehen hat? Wenn du dir zu große Sorgen drum machst einfach beim nächsten Tierarztbesuch der Arzt fragen. Ich würde mir erstmal keine Sorgen machen. Liebe Grüße Hannah

dankeschön :)

Kein Problem :)

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"