Warum trinkt mein kleiner Kater immer aus der Kloschüssel?

Hallo

Ich habe einen kleinen Kater. Er ist schon ca. 20 Wochen alt. Wasser hat er immer genug (Fressnapf). Aber trotzdem sucht er immer das Wasser, in der Kloschüssel.. Ist das Trinken, von einer Kloschüssel giftig? Wieso macht er das nur? Was kann ich dagegen machen?

Danke!

lg GianlucaMeierCS

22 Antworten

Wenn ihr keinen WC Stein drin habt, dann ist das für ihn nicht schädlich.

Wenn du verhindern möchtest, dass er das weiterhin tut, dann klapp doch einfach den Klodeckel zu?

Es gibt Katzen, die ungerne amselben Ort essen und trinken. Versuch mal, den Wassernapf woanders hin zu stellen, vielleicht trinkt er dann lieber daraus.

Also, wir hatten jetzt für 8 Wochen einen Pflegekater, knapp 2 Jahre alt. Der hatte sein Wasser in einem Fressnapf oben im Haus stehen, konnte jederzeit an den Wassernapf vom Hund .. aber das allerliebste, was der gemacht hat, er setzte sich ins Waschbecken ins Badezimmer, miaute so lange, bis einer den Wasserhahn öffnete. .. er trank und war glücklich ... Das war echt ein Bild für die Götter ... und den Hundewassernapf hat er nur benutzt, wenn er den Hund mal wieder ärgern wollte ... ist zwar ein großer Bernersennen, aber dieser kleine Kater hatte fast immer die Oberhand ...

:)) lustige Geschichte. Ich werde den Klodeckel einfach immer zu machen, und ich werde mal einen anderen Fressnapf kaufen. danke!

Das macht meine älteste Katze auch. Als kleine ging sie ans Klowasser, nachdem ich jetzt immer darauf achte, dass der unten ist, geht sie ins Waschbecken. Und das darf sie dann natürlich auch. Ich öffne ihr immer den Wasserhahn, aus dem sie dann genüsslich schlürft.

es sollte normalerweise nicht schädlich für ihn sein... Ich würde es mit einem anderen Napf probieren, evtl. mag er das Wasser in dem jetzigen aufgrund des Geruches, Materials etc. nicht... LG

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"