wieso schläft sie soviel

seit freitag habe ich eine katze (3monate) und sie ist den ganzen tag nur am schlafen und will nicht spielen was ist los mit ihr ? ihr zahnflisch ist auch ganz hell rosa

9 Antworten

Frisst sie denn? und geht normal auf ihr Katzenklo? Wenn ja, ist alles in Ordnung.^^ Katzen in dem Alter schlafen verdammt viel. ;) War bei meinem Kater auch so den ganzen Tag hat er geschlafen und abends dann gegen 23 wurde er wacher.^^ Dann war ein bisschen spielen angesagt und dann auch shcon wieder schlafen :D Mittlerweile hat sich das geändert. Er ist ja jetzt auch schon ein Jahr und 2 Monate.^^ Jetzt ist er tagsüber wach und nachts schläft er ganz normal nach unserem Rhythmus. :) Lass ihm einfach noch ein paar Monate Zeit, der wird noch anderst. ;)

vlg. :)

ja also fressen tut sie ganz normal wenn sie hunger hat.aufs klo geht sie auch.aber das komische finde ich das ihre geschwistern tagsüber eigentlich fast nur wach sind und die halt nicht als ihre geschwister hier bei mir waren (ich habe die katze von einer freundin und sie musste die anderen mit nach hier nehmen da die das ganze wochenende hier war) aufjeden fall war meine katze da auch mehr wach als jetzt

Manche sind in dem Alter schon etwas aktiver, deine scheint da nicht so dazu zu gehören.^^ Aber wie gesagt, macht dir keine Sorgen das wird noch. Das war bei meinem Katerchen genau so. Dass sie aktiver war, als die anderen auch da waren, ist klar. Da war bestimmt auch mehr Leben im Haus, das war was neues, was aufregendes und da konnte sie ja nicht die Zeit mit schlafen vergeuden während bei dir totale Aktion war.^^ Jetzt ist es wahrscheinlich wieder ruhiger geworden und sie kann sich voll und ganz wieder ihrem Schlafbedarf widmen. :)

Vielen Dank für den Stern. :D

vlg. :)

Schaffe dir bitte noch eine weitere Katze an,dann wird sie auch aktiver und grade so kleine Katzen sollte man sowieso nicht alleine halten.Katzen lieben es mit Artgenossen zu spielen,zu schmusen etc.Egal wie gut und intensiv der Kontakt zu einem Menschen ist,er ersetzt nie einen Artgenossen.

würde ich ja gerne aber ich wohne noch bei meiner mutter und ich habe es jetzt nach 4 jahren oder länger ersteinmal geschafft sie zu überreden das ich eine katze bekomme !ich meine wir haben hier noch einen yocki mit dem sie spielen könnte der hund ist kleiner als eine ausgewachsene katze ! ich werde mit wohl nächstes jahr noch eine anschaffen wenn es sich dann noch nicht geändert hat

Das ist ganz normal bei so jungen Tieren. Hundewelpen schlafen zum Beispiel auch sehr viel. In paar Wochen oder wenigen Monaten ist deine Katze ganz anders drauf (;

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"