Wie kann ich meine Katze sinnvoll beschäftigen? Und welches Katzenfutter ist empfehlenswert?

Was kann ich mit ihr machen? Wie kann ich sie sinnvoll beschäftigen? Und was soll ich ihr zu fressen kaufen? Gibt es eine Marke, die besonders gut ist? Oder ist das egal? Wann soll ich sie füttern?

LG

5 Antworten

Nach deiner Beschreibung handelt es sich um eine Katze im Wachstum, aber kein Kitten mehr. Dann benötigt sie etwa 3-4 mal täglich gutes Nassfutter erwachsene Katzen 2-3 mal). Gut heißt, dass es einen hohen Fleischanteil haben sollte. 60% aufwärts. Die Supermarktsorten haben hauptsächlich 4% Fleisch und einen haufen tierischer Nebenprodukte und sonstigen Müll als Inhalt. Du musst dich eben durch die Inhaltsangaben lesen. Man findet sogar im Lidl 2 Dosensorten mit über 60% Fleisch (Opticat, 400g-Dosen, Farbe gelb und rot), und im Aldi die 200g-Dosen enthalten auch viel Fleisch. Allerdings hättest du beim Fressnapf eine größere Auswahl. Sogar Whiskas ist schon auf den Trichter gekommen, 100g-Schälchen mit hohem Fleischanteil auf den Markt zu bringen. Kenne jedoch hier kein Testergebnis, inwiefern das taugt.

Trockenfutter brauchst du nur wenig, bis garnicht. Das ist als Hauptmahlzeit nicht geeignet, weil Katzen kaum trinken.

Solltest du die Katze behalten dürfen (was ja noch nicht raus ist, da sie mit Sicherheit einen Besitzer hat), dann solltest du dir ein gutes Katzenbuch kaufen über Haltung und Pflege. Es ist wichtig, dass man sich mit seinem Tier auskennt. Katzen sind sehr empfindsame und eigenwillige Wesen :o) .

Lieben Dank für dein Sternchen :o) .

Gerne! War ja auch 'ne sehr hilfreiche Antwort! :o)

Die meisten Katzen bekommen 2 x am Tag Futter. Achte bei dem Futter darauf das der Fleischgehalt recht hoch ist. (Katzen würden Mäuse kaufen.) Gib ihr etwas Feuchtfutter und dazu Trockenfutter. Sorge dafür das sie nicht den ganzen Tag ans Futter kommt. Katzen müssen die Gelegenheit haben, das Futter zu verdauen. Halte Dich möglichst an feste Fütterungszeiten. Spielen ist ganz einfach: Binde eine Feder oder anderes kleines Spielzeug an einen Stock. Es gibt auch kleine Spielmäuse, damit spielen die meisten Katzen gerne. Meine eine jagd so etwas auch gerne hinterher wenn ich es werfe. Viel Spaß mit der Kleinen.

Deine Katze sollte, wenn sie noch jung ist, ca. 3 - 4 mal Futter am Tag bekommen. Wenn sie schon älter ist, reicht es zweimal am Tag zu füttern. Die machen sich schon bemerkbar, wenn sie Hunger haben:-) Das mit den Futtermarken ist so eine Sache. Es wird ja viel das Futter von Aldi empfohlen - meine Katzen aber rühren es nicht an, lieber hungern die. Ich kaufe meistens das von Rossmann (Eigenmarke) und auch mal Sheba oder Whiskas. Das sind so die Liebslingsmarken meiner drei Fellnasen. Für eine noch jüngere Katze ist eigentlich vieles als Spielzeug geeignet. Der Kern leerer Klorollen, meine spielen wie verrückt damit, leere Kartons mit ein paar Löchern, da können sie sich verstecken und drauf rumtoben. Nur keine Wollknäule geben (wie man es oft auf Bildern sieht), das kann gefährlich für eine Katze werden.

Okay dankeschön! :o)

Ähm, wie finde ich heraus, wie alt die Katze ist?

Das ist, besonders wenn sie schon über 4 - 5 Monate alt ist, gar nicht mehr so einfach. Manchmal bekommt man den Zahnwechsel mit, dann ist eine Katze so ungefähr 4 Monate alt. Im Schnitt sind Katzen mit 7 Monaten in etwa ausgewachsen. Man erkennt es noch evtl. daran, ob sie noch sehr viel spielt. Ältere Katzen werden dann etwas ruhiger und spielen noch gelegentlich, aber nicht mehr so wild, wie junge Katzen. Aber selbst ein Tierarzt kann das ab einem bestimmten Alter (ca. 1 Jahr) auch nur noch schätzen. Uns ist mal eine zugelaufen, die auch angeblich niemandem gehörte. Nachdem wir sie bei uns aufgenommen hatten und sie tierärztlich versorgen ließen, schätzte der Tierarzt sie auf höchstens ein Jahr. Ein paar Monate später haben wir dann den Besitzer rausgefunden, der die Katze nicht mehr wollte. Sie war allerdings schon vier Jahre alt - daran sieht man es, es ist nicht leicht.

Ah …also wenn ich schätzen sollte würde ich sagen, dass sie noch nicht ausgewachsen ist. Außerdem ist sie noch ziemlich verspielt! :o)

Weitere Katzenfragen zu "Futtermarken"