Geht mein Freigänger Kater im Winter wieder auf die Toilette?

Mein Kater war den ganzen Sommer über draußen auf Toilette. Ich hab Angst, dass er es vergessen hat und im Winter einfach in die Ecken oder Blumentöpfe macht anstatt ins Katzenklo.

Hat jemand Erfahrung damit, ob Katzen vergessen, was das Katzenklo ist oder ob sie das behalten?

4 Antworten

Unserem ersten Kater, der zunächst im Haus war, wurde seine Toilette gezeigt und habe ihn hineingesetzt. Er hat sie ausgiebig beschnüffelt und akzeptiert. Generell ziehen Katzen als Toilette einen trockenen, sandigen Untergrund vor. Sie buddeln vorher ein Loch und bedecken dann ihre Hinterlassenschaft. Das ist wie ein Ritual. Ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Katze Blumentöpfe um die Ecke bevorzugt. Zeige ihm seine Toilette, vielleicht auch mehrfach und setze ihn hinein. Das wird schon klappen.

Die Katzen gehen in der Regel auch im Winter raus, um ihr "Geschäft" zu verrichten. Die Katze versucht z.B. ein Loch in den Schnee zu bekommen u.

deckt danach wieder Schnee drüber.

Habe das auch bei unseren Katzen erlebt.

Genau, wo ich das jetzt lese - so hat es unser Kater auch gemacht!

Also Dein Kater wird auch im Winter draussen seine Geschäfte erledigen...oder hast Du vor ihn im Winter nicht hinaus zu lassen ?

Denn das funktioniert bei einem Freigänger nicht...der würde durchdrehen, wenn er nicht mehr seine Freiheit geniessen könnte.

Darum erübrigt sich diese Frage....unsere Katzen haben gar kein Klo mehr, weil sie es nur gerade am Anfang benutzten.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenklo und Streu"