Kater vermisst, aber gefunden und einfangen?

Hallo wir haben eine Frage und zwar ist unser Kater 1 Jahr alt Unkastriert vor 10 Tagen spurlos verschwunden.

Haben ihn jetzt vor 2 Tagen in ca 1.5-2 km entfernt auf einem Feld entdeckt und nach Aussage ist er dort schon paar Tage.

Kommt aber nicht zu uns wenn wir rufen wie gewohnt ist er eigentlich sehr zutraulich und verschmust.

Hatten in auch am vor zwei Tagen mal anlocken können ließ sich auch streicheln ect aber nicht in die Box setzten, drehte durch und kratzte lief wieder weg.

Meine Frage ist sollten wir weiter versuchen ihn einzufangen oder warten bis er selbst nach hause kommt? Er wird ja in einer Woche nicht zur wildkatze geworden sein?

Wissen halt nicht ob er mit einer Katze dahin ist oder ob er bei einem PaketDienst ins Auto gesprungen ist und im anderen Ort raus ist.

Mfg

6 Antworten

Hallo,

Da euer Kater nicht kastriert ist, habt ihr euch das mehr oder weniger selbst eingebrockt.

Unkastrierte Kater legen gut und gerne mehrere Kilometer zurück, wenn sie auf Partnersuche sind. Da sie dabei viele Straßen und Reviere anderer Katzen durchqueren, kann das sehr gefährlich für sie sein.

Bis der alleine wieder nach Hause kommt, kann es dauern, wenn er überhaupt noch einmal nach Hause kommt. Der ist triebgesteuert und für ihn gibt es derzeit nur eins: Partnersuche und Fortpflanzung (ups, sind ja zwei).

An eurer Stelle würde ich ihn einfangen und dann direkt einen Termin für die Kastration festlegen, das hätte schon vor einem halben Jahr geschehen sollen. Unkastrierte Katzen sollte man nicht rauslassen - niemals.

Liebe Grüße

Also ich glaube an deiner Stelle würde ich wirklich versuchen ihn einzufangen... vor allem, weil es so weit weg ist. Katzen finden allerdings auch von alleine sehr gut zurück und er wird sicherlich auf der Suche nach einer Dame sein, da sind die schonmal ein paar Tage, teils sogar 1-2 Wochen unterwegs und tauchen dann plötzlich wieder auf.

Insofern kannst nur du entscheiden, worauf du vertraust. Du solltest ihn aber unbedingt kastrieren lassen, wenn du ihn als Freigänger hältst!

Wer ist so verantwortungslos und lässt einen einjährigen unkastrierten Kater raus?

Fangt den Kater ein und lasst ihn kastrieren. Das ist das Wenigste, was Ihr jetzt noch machen könnt. Vielleicht wird er sich wieder an Euch gewöhnen, vielleicht nicht. Doch wir haben inzwischen zu viele verwilderte Hauskatzen hier herum streunern und da muss Euer Kater nicht für noch mehr Streuner sorgen.

Es ist Eure Verantwortung!

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"