Katze abgehauen und hat Kitten hier gelassen

Hallo,

Meine Katze hat vor 11 Tagen 4 Junge bekommen. Nun ist es so das die Mutterkatze vorhin ihre Chance genutzt hat und durch den Türschlitz abgehauen ist. Ich war nicht schnell genug:-( Was mache ich denn wenn sie nicht wiederkommt??? Wenn sie früher raus ist,kam sie immer erst gegen Nachts wieder. Werde dann die Kitten wohl selber füttern müssen. Weiß zufällig jemand wie oft bzw. im welchen Stundenabstand ich sie füttern muss?

Mann,ich könnte mich echt in den Hintern beißenarrrrg

15 Antworten

Die Katze kommt ganz schnell wieder. Sie lässt ihre Kitten nicht im Stich. Unternimm erst mal gar nichts bezüglich Fütterung. Warte einfach mal ab. Und wenn die Mama in 5 Stunden noch nicht wieder da ist, dann holst Du Katzenersatzmilch( issn Pulver) ausm Zooladen. Da steht drauf wie du Füttern musst. Die kleinen bekommen alle vier Stunden ne Mahlzeit.

viel Glück

ist die Mutterkatze wieder da? Würde mich echt interessieren. Wenn ja , wie lange war sie denn weg?

Hallo,hatte ja geschrieben das sie nach ca.2 Stunden Mauzend vor der Terassentür stand;)

Die wird ihre Kitten sicher nicht lange alleine lassen. Du musst aber in nächster Zeit sehr drauf achten, dass sie nicht abhaut, es könnte ihr draußen etwas passieren (was ich nicht hoffen will) und dann hättest du ein Problem mit den Kleinen. Für mutterlose Katzen gibt es spezielle Aufzuchtsmilch sowie Fläschen im Fachhandel (google einfach mal). Wie oft und wie viel die Kleinen bekommen müssen, steht auf der Packung bzw. kannst du das auch beim Tierarzt erfragen.

Die "Kollegen" haben recht, mach Dir keine Sorgen. Etwas wäre noch zu ergänzen: Spätestens die sich ansammelnde Muttermilch bringt Deine Katze ganz schnell wieder heim, denn wenn sie nicht säugen kann, tut es ihr nach einer Zeit weh. Gruß, q.

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"