Wie finde ich den Besitzer einer Katze?

Seit ein paar Wochen kommt immer die selbe Katze zu uns. Sie ist jung, vielleicht etwas dünn und ihre Fell ist etwas ungepflegt. So, wir habe sie halt nicht reingelassen. Jetzt übernachtet sie aber sogar seit einigen Nächten auf unserer Terasse?!

Wie kann man den Besitzer der Katze ermitteln? Oder wie bekomme ich raus, ob sie ausgesetzt wurde (Ferienzeit)?

9 Antworten

Wenn du Glück hast hat sie entweder eine Tätowierung im Ohr (kannst du sehen und den Halter ermitteln), ist gechippt (das kann nur der Tierarzt oder das Tierheim überprüfen) oder es gibt irgendwo Aushänge/Suchmeldungen in der näheren Umgebung. Du könntest ihr ein Gummiband wie auf dem Bild (unbedingt ein Gummiband, sonst könnte sie sich daran erhängen!!!) um den Hals binden mit einem kleinen Zettel dran "Wem gehöre ich?" und deiner Telefonnummer dran, wenn du vermutest dass sie aus der Nachbarschaft kommt.

Ansonsten, wenn die wirklich die ganze Zeit in eurem Garten ist und gar nicht wieder weggeht, ist sie vielleicht ausgesetzt, hat sich verlaufen, wurde weggejagt - und dann bleibt nur noch das Tierheim. Oder ihr. Vielleicht erscheint sie aber auch nur etwas ungepflegt weil sie die ganze Zeit draussen ist jetzt im Sommer - und wohnt drei Häuser weiter und findet es einfach nur extrem nett bei euch. Viel Glück, ich hoffe du erreichst was.

Soo, hat funktioniert =) Besitzerin hat sich tatsächtlich gemeldet. Danke =)

die meisten Katzen haben Tätowiereungen im Ohr. dann kannst du zu einem Tierarzt gehen und der kann dann anhand des Tattoos den Bessitzer ermittelt

Hmm in der Nachbarschaft mal Fragen oder im Tierheim bescheid sagen. Aber man kann der Katze schon mal das Fell streicheln und etwas zu Essen geben damit sie nicht Verhungert und sich wohl fühlt denn ich denke nicht das ihr die Katze einfach so weg Scheuchen wollt

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"