Flöhe!

Hallo ihr Lieben :)

ich habe eine Frage und zwar bin ich heute auf einen b.day eingeladen bei dem wir auch schlafen und jetzt hat mir die Person vor 2 tage erzählt das sie eine Katze for ca. 2 wochen bekommen hat . und jetzt hat sie vor 2 tagen bemerkt das die kleine katze voll mit flöhen ist .. ich weiß ncih wie sies behandelt oder ob sie schon beim tierarzt war keine ahnung.

MEINE FRAGE ?! kann ich bedenkenlos heute dort schlafen ? oder muss ich angst haben das ich auch diese Flöhe bekommen und mit heim schlepp ??

lg

9 Antworten

Wenn die Katze behandelt und auch die Wohnung "entfloht" wurde, kannst Du da schlafen. Sollten dennoch Flöhe vorhanden sein, kann es schon passieren, dass ein Floh Dich beisst, aber mit nach Hause wirst Du ihn nicht nehmen, vor allem nicht, wenn in dem Haushalt ja auch eine lebende Katze vorhanden ist, deren Blut die Flöhe auf jeden Fall bevorzugen.

Es ist eher unwahrscheinlich, dass du davon Flöhe bekommst und mit heim schleppst... Es kann sein, dass du mit etwas Pech von einem Floh gebissen wirst, aber das ist dann nicht schlimmer als ein Mückenstich!

Katzenflöhe stechen auch Menschen oder Hunde, allerdings können sich diese Flöhe nicht besonders gut in Menschenhaaren festhalten und Menschenblut auch nicht allzu gut verwerten... Die kleinen schwarzen Punkte im Fell keine Flöhe, auf einer Katze sind meist nur ein oder zwei Flöhe und das ist bei Miezen (wenn sie Freigänger sind) normal, der Tierarzt macht sie regelmäßig weg...

Deine Freundin sollte allerdings mit ihrer Katze zum Doc und sich dort informieren, welches Entflohungsmitte am Besten zu ihrer Katze passt und die Decken/Körbchen regelmäßig waschen, da Flöhe die meiste Zeit ihres "Lebens" als Ei, Larve und Puppe verbringen, die sich in Decken besonders gern einnisten...

Es gibt auch Flohmittel, die man direkt einsprühen kann, damit nimmt man den Flöhen dann den "Lebensraum" und das Katzenkörbchen bleibt verschont... ;)

na ja, und wie bekommen dannreine stubentieger auch flöhe??,weil man sich die eier mit den schuhen ins haus trägt.also ein mitnehmen von floheiern ist schon möglich und man sollte daher die kleidung entsprechend reinigen bzw.die schuhe gut reinigen .

Ich glaube, Du kannst ganz unbesorgt zur Geburtstagsfeier gehen. Selbst wenn sich ein Floh verirrt und Du einen Biss abkriegst, ist das doch kein Drama! Oder gehst Du auch nicht mehr raus, weil Dich eine Mücke stechen könnte? Also ... geh' hin und frag' der kleinen Katze zuliebe mal nach, was die Besitzerin denn gegen die Flöhe getan hat. Viel Spaß!

Weitere Katzenfragen zu "Mensch und Katze"