Welche Spezialreiniger, wenn Katze markiert gibt es?

Bei VOX lief Katzenjammer. Dort waren Katzen die viel markiert haben. Dann haben sie alles mit einem "Spezialreiniger" sauber gemacht. Um alles geruchsneutral zu machen.

Weiss jemand welches Reinigungsmittel die da benutzt haben?

Kennt jemand etwas anderes gutes um den Geruch total zu entfernen?

6 Antworten

Myrteöl, verdĂŒnnt im Wasser. Erst normal putzen und dann entweder mit Öl pur oder verdĂŒnnt drĂŒber wischen.

Katzennasen nehmen noch GerĂŒche wahr, die wir nicht mehr wahrnehmen können, deswegen ist es wichtig keine reizenden Reiniger wie Essig oder Chemikalien zu nehmen. Das Öl kann man in der Apotheke oder gĂŒnstiger im Internet bekommen.

Noch wichtiger ist allerdings dass das nie wieder vorkommt. NatĂŒrlich weil Katzen gerne da hin pinkeln wo es nach ihrem Urin riecht (oder wo ein fremder, störender Geruch herrscht, den sie ĂŒberdecken möchten, deswegen keine Chemie oder Essig) aber auch weil Fremdpinkeln ein Warnhinsweis auf eine Krankheit oder einen sonstigen Missstand sein kann. Wichtig ist die Tiere ALLE zu kastrieren, am besten noch lange bevor die Geschlechtsreife eintritt.

Also ich habe zuerst mit Glasreiniger geputzt und danach eine Desinfizierspray auf die Stelle gesprĂŒht. -> es riecht nichts mehr und vor allem wurde dort nicht mehr markiert

Katzenuringeruch, egal ob von kastrierten oder unkastrierten Katzen bekommt man je nachdem entweder mit einem Enzymreiniger gegen Katzenurin (Drogerie) weg, oder man nimmt nen normalen Reiniger und besprĂŒht danach das Ganze, d.h. alle markierten Stellen entweder mit einem Spray wie Urin-off (Tierhandlung) oder Ecodor (Google). Ich selbst benutze Ecodor Spray, wovon es 2 verschiedenen gibt. Eines ist nur gegen den Geruch und das andere hilft auch Urinflecken zu entfernen und ich kann beide dieser Sprays mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

Weitere Katzenfragen zu "Unsauberkeit"