Wie kann man kleine Kätzchen am besten vor einer stark befahrenen Straße schützen?

hey leute :D Ich bin 14 wohne alleine mit meiner mutter und habe vor mir 2 katzen zuzulegen. wir haben einen garten und 100m² wohnfläche. wir wohnen an einer mittel - stark befahrenen straße. ich habe schule und meine mutter hat als geschäfsführerin auch viel zu tun. dazu kommt noch das wir 1-2 mal im monat eine 2 stündige strecke hin und zurück fahren müssen.

Soo die Fragen: -1. Ein oder Zwei katzen?-2.wie können wir sie vor der straße beschützen?-3.Ist autofahren möglich? wenn ja wie?-4. müssen die katzen nach draussen?(ist es das risiko wert?)-5.Wie oft müssen sie essen?(und was genau?)-6.Wie sollte man sie pflegen?(mit was?)-7.welches zubehör wird benötigt? Habt ihr sonst noch tipps für uns? Danke :)

3 Antworten

finds prima dass ihr erst fragt bevor ihr kaufen kauft :)

  1. zwei ist immer besser
  2. nur indem man wohnungskatzen draus macht oder den garten katzensicher einzäunt sodass es keinen weg raus gibt
  3. möglich ja aber absolut nicht schön für die meisten katzen. nur und ausschließlich in einer transportbox bitte. und wenn es nur um 1 bis 2 tage oder so geht ist es sinnvoller die katzen zuhause zu lassen und nen sitter zu suchen
  4. notwendig isses bei einem katzenpäärchen nicht wenn die beiden keinen freigang kennen
  5. es geht weniger um wie oft als vielmehr um wieviel.. die menge kann dann auf beliebig viele mahlzeiten aufgeteilt werden, mindestens jedoch 2. bei kleinen katzen gerne 5 bis 6
  6. katzen pflegen sich weitesgehend selbst. bei freigängern muss man hin und wieder ne zecke entfernen
  7. kratzbaum, näpfe, transportboxen, klos. KEINE halsbänder
  8. alle katzen, egal ob feigänger oder nicht, männlein wie weiblein, gehören kastriert. man muss dafür weder das erste markieren noch die erste rolligkeit abwarten. ein chip gibt sicherheit falls die katze mal abhaut. kitten niemals vor der 12. woche von der mutter trennen

Bleibt nur noch zu sagen, schau dich erst mal im Tierheim um oder bei Katzenhilfsorganisationen, dir haben ab Frühjahr Junge Katzen ohne Ende.

wow danke mit so einer umfangen antwort gerechnet du konnstest echt helfen! gleich morgen kriegst du die hilfreichste!

Also Katzen können auch im Auto mit genommen werden aber nur in einer Transportbox ich würde dir auf jeden Fall empfehlen das du Wohnungskatzen holst wegen der Strasse die wollen nicht raus und dann natürlich zwei und wie oft wollen Katzen fressen generell Morgens und Abends ein Nass Futter und sonst stellt man den Katzen den ganzen Tag noch eine Schale Brekkies und ein Napf Wasser hin zusätzlich. Und ab und zu zum Verwöhnen gibst du ihnen Katzenmilch. Generell wollen Kazten nach draußen aber es gibt auch Wohnungskatzen oder wenn sie es von klein auf gewöhnt sind gar nicht raus zu gehen sie sollten dann aber einen Kratzbaum haben für ihre Krallen wenn du noch fragen hast darfst du dich gerne an mich wenden. Grüßle Und denke daran eine Katze kann 20 Jahre alt werden.

Katzenmilch ist niocht gut für katzen und auch völlig unnötig. Das trinken sie vllt. gerne aber es ist nicht gut .

Also :

  1. zwei Katzen.

  2. gar nicht. Zaun bringt auch nichts da klettern sie einfach rüber. Wir wohen an einer Hauptstraße. Wir hatten eine die wurde leider überfahren. Jetzt haben wir seind 5 - 6 jahren zwei und ihnen geht es blendent.

  3. mit den katzen zusammen autofahren ?? Nicht so gut und so lange. Die armen.

  4. müssen nicht aber schöner für sie ist es aufjedenfall. Wenn ihr draußen sitzt und die katzen zum Kuscheln kommen. Ist auf jedenfall schöner. Ausserdem ist das besswr wenn sie draußen sind weil man kann dann nicht einfach mal die tür nach draußen auflassen oder so.

  5. Iwr haben das essen immer stehen. Also es ist immr was drinnen und wenn sie hunger haben dann fressen sie einfach. Unsere bekommen also das was immer da steht ist trockenfutter und einmal am tag meistesn abends bekommen soe zusammen eine packung nassfutter.

  6. Ne bürste, Pingzette ( oder wie man es schreibt für zecken ) , Joa wir haben eig. nicht viel die machen sich ja eig selber sauber aber ne toilette und einstreu und auch sone schaufel zum sauber machen. Unsere schlafen meistens auf dem Sofa. Wir hatten auch mal so ein katzen bett aber das haben sie nicht benutzt. Das musst du einfach ausprobieren.

Hoffe ich konnte dir Helfen !!!

LG Haribo1999 viel spaß mit eurer Katze ( wenn ihr eine oder zwei bekommt ) :D

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"