Katze plötzlich tot - hat sie Gift gefressen?

Also es ist nun schon 2 Jahre her, dass meine Katze verstorben ist. Sie ist mir zugelaufen, wir haben sie verscheucht und wollten sie anfangs gar nicht. Doch sie kam immer wieder und dann haben wir sie doch aufgenommen. Ganze 5 Jahre , dann eines Sonntag Morgens ziehe ich das Rollo hoch, steht sie da vor der Terrassentür, ganz munter und fröhlich, zumindest scheint es so, ich füttere sie und gehe wieder rein. Schmeiße mich mit meiner Schwester aufs Sofa und gucke fern. Unsere Katze verweilt draußen. Nach vielleicht 15 Minuten kommt mein Vater runter, schaut in den Garten und sagt " Leute , ich glaube unsere Katze lebt nicht mehr". Das war der größte Schock, sie lag da im Garten. Regungslos. Einfach so. Wir haben alles versucht, doch sie war schon tot. Was kann da passiert sein? Sie war doch noch so munter und ich hatte sie doch noch gefüttert. Hat sie Gift gefressen? Ich weiß es nicht, habe das Thema auch schon abgeschlossen aber vielleicht hatten andere dasselbe Problem...

2 Antworten

OMG...meine katze is for einem jahr gestorben aber ganz friedlich unter einem baum....alsich das gelesen hab sind mir echt die tränen gekommen....es könnte sein das sie sich verschluckt hat oder plötzlicher herz tot-bei meiner katze(8 jahre) sie hatte einen leichten herzkleppen fehler und ist dann letzten winter im nachbar garten gestorben :_( -es gibt verschieden möglich keiten das ist soo hart an dem abend war sie auch noch voll munter..aber als ich mir dann monate später bilder angeschaut hab hab ich gesehn das sie irgentwie ganz komisch aussah soo..schwach... machd dir nicht zu vile gedanken haupt sache sie war frei in der wildniss..... :( sie hatte schönes leben it euch vergess das nie

Das komische wir wollten nie eine Katze sie kam iwie zu uns, haben in der Nachbarschaft rum gefragt , sie verscheucht am Anfang doch sie wollte nur zu uns. Und dann haben wir sie sooo sehr in unsere Familie eingeschlossen und dann sowas :/ Auch für deine Katze tuts mir sehr Leid, so etwas ist schrecklich... Danke !

gerne :)

Katzen sind ja sehr zaeh!Eine Vergiftung haette man gemerkt,da haette sie nicht mehr fressen koennen.Es muss wohl ein Herstillstand gewesen sein.Es ist immer traurig,wenn man Tierchen verliert.Aber offensichtlich hatte sie einen schmerzlosen ,schnellen Tod,das ist doch troestend.Stell dir vor sie waere Katzenfaengern in die Haende geraten oder ueberfahren worden.Lieben Gruss

Ja da hast du wohl recht, dankesehr.

Weitere Katzenfragen zu "Abschied und Bestattung"