Wie lange braucht eine Katze um wieder normal dick zu werden?

Wir haben unsere Katze jetzt seit über 1 montat gefunden Sie ist genau 1 Jahr alt Wie lange braucht sie bis sie wieder normal dick ist denn jetzt ist sie so dünn das man ihre Knochen mega spürrt und man denkt sie fällt gleich zusammen

5 Antworten

Unterschiedlich. Gebt ihr einfach regelmäßig zu Fressen (auch wenn sie nochmal was möchte, ruhig nochmal einen kleinen Nachschlag geben), damit die kleine Fellnase schnell wieder Normalgewicht bekommt :)

Ich würde an Deiner Stelle erst mal mit der Katze zum Tierarzt gehen, damit sie Aufbaumittel, entweder in Form von Spritzen oder Pillen bekommt.

Bei der Gelegenheit kannst Du Deinen TA auch mal nach speziellen Nassfutter fragen, das es von verschiedenen Firmen für zu dünne Katzen gibt. Leider kann ich Dir im Moment weder Namen, noch Marke nennen.

Dann kannst Du als Zusatznahrung Katzenaufzuchtmilch geben, also nicht die fertige Zuckerpampe von Whiskas und Co, sondern Milch für mutterlose Katzen.

Dazu 5-6 Portionen Nassfutter mit hohem Fleischanteil, öfter auch mal ein Stück rohes Fleisch vom Huhn oder Rind, evtl. auch in Wasser gekocht. Hin und wieder mal ein Stückchen Butter als Leckerli, das vor allem auch hilft, dass sich keine Haarballen im Magen bilden.

Ansonsten lass sie futtern, so viel sie mag, allerdings nicht Riesenportionen auf einmal, sondern mehrere Portionen über den Tag verteilt.

So päppele ich immer Findelkatzen oder auch kranke Katzen auf und bis jetzt hat es noch jede geschafft, wieder ne normale Figur zu bekommen.

Wie lange war sie weg? Ist sie kastiert? Wart ihr seither beim Tierarzt? Vielleicht hat sie Würmer oder ein Leberproblem, je nachdem auf welche Weise sie abgemagert ist.

Katzen mit einem Jahr sollten aber sehr schlank sein und meist sind sie es auch.

Weitere Katzenfragen zu "Fitness und Gewicht"