Katze - Durchfall und Erbrechen was soll ich machen?

Hallo

Meine Katzen haben gestern Nachmittag beide Nassfutter bekommen (Trockenfutter steht ihnen immer zur Verfügung) dann bin ich gestern Abend weggefahren und auch über Nacht weggeblieben, kam dann heute so gegen 15. 30 Uhr wieder und habe den beiden wieder Nassfutter gegeben, sie haben auch beide sofort alles verschlungen und auch ziemlich schnell, (Die kleine Katze war sogar ziemlich aufgebläht danach weil sie einfach immer super schnell frisst) Nun geht es meinem Kater aber irgendwie nicht so gut, er erbricht die ganze Zeit und Durchfall hat er auch, ich habe das Gefühl er will seine Ruhe haben. Er legt sich die ganze Zeit immer in irgendeine Ecke und will dann auch nicht gestört werden, wenn ich oder die kleine Katze kommen, dann sucht er sich eine neue Ecke, die kleine Katze wird auch schonmal angefaucht.

Streicheln lässt er sich aber von mir schon, zumindest kurz.

Ich habe generell das Gefühl, seit die kleine Katze dazu gekommen ist, ist mein Kater nicht mehr so verschmust und anhänglich wie voher.

Kann das vielleicht irgendetwas damit zutun haben dass er jetzt bricht und Durchfall hat oder woran könnte das liegen und was kann ich tun, damit es ihm jetzt erstmal besser geht?!

3 Antworten

hat er fieber? probier doch mal ein paar kohle tabletten. ich bin eher der hunde mensch aber ich denke tierarzt wäre angebracht. :(

Ich fahre gleich zum Tiernotdienst, danke für deine Antwort.

klar! gute besserung an den kater:s

Also Katzen sehen ihr zu Hause als ihr Revier an, und die "kleine Katze" stört halt in dem Revier. Die andre Katze ist wahrscheinlich eifersüchtig... Und wegen des Durchfalls würd ich zum Tierarzt!

Naja, sie schmusen und spielen sonst ja eigentlich miteinander... Aber heute will er irgendwie einfach nur seine Ruhe, ich werde gleich zum Tiernotdienst fahren.

Vielleicht waren die Katzen zu lange ohne Futter,und wie es dann was gab,haben sie zu schnell gefressen. Das Naßfutter kam doch nicht direkt aud dem Kühlschrank?

Nein sie waren ja nicht OHNE Futter, sie hatten die ganze Zeit Trockenfutter zur Verfügung und nur 24 Stunden kein Nassfutter, also vollkommen normal eigentlich. Das Futter lagere ich natürlich nicht im Kühlschrank.

Ich war gestern Nacht noch eim Tiernotdienst, der Kater hat einfach eine Magenverstimmung.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"