Blöde Katze frisst Haushaltsgegenstände? xD?

Heey Leute, ich hab da mal ne Frage zu meiner Katze...

Also: Meine 1 Jahr alte Katze frisst die ganze Zeit so komisches Zeug, das halt mal in der Wohnung rumliegt. Letztens war sie im Keller und hat sich sein altes Futterbeutelchen geschnappt und hat 5 cm langes Plastik gefressen. So was hat er schon öfters gemacht, zwar nicht immer Plastik, sondern auch mal Bleistiftminen oder Aluknöllchen.... Ist das normal? Wenn er sich dann immer übergibt, ist auch immer etwas Blut dabei. Was können wir machen, dass unsere Katze nicht mehr so blöd ist?

10 Antworten

Das hat nix mit blöd zu tun, und wenn die Katze raus darf, auch nix mit Haaren im Magen.
Manche Katzen haben so seltsame Vorlieben, meine Kater frißt auch öfter Silberpapier von Schokolade, wenn ich nicht aufpasse.
Manche lutschen an frisch ausgepackten Müllbeuteln etc.
Vermutlich sind die Sachen mit irgendeiner Chemikalie (Trennmittel?) behandelt, das die Katzen dazu animiert, weil sie den Geruch/Geschmack angenehm finden.

Dankee :) wenigstens eine gute und nette Antwort.... . Aber mir ist des halt nicht so recht, weil er schon direkt Blut spukt, des kann noch nicht normal sein, also die anderen Katzen die wir hatten, haben das NIE gemacht, nur der... und des hat eh so Probleme mit dem Bäuchlein....

Das Blut kommt vom Würgen. Da gehen durch die Anstrengung winzige Äderchen in der Magenschleimhaut kaputt, das ist normalerweise harmlos, wenn es nicht grade eine Pfütze ist.

Komischerweise hatte mein Kater, als er klein war, auch Probleme mit Magen/Darm...

Okay, aber i-wie tut er mich halt auch leid, weil ich hatte noch NIE so eine Katze wie ihn, der alles frisst, was ihn in die Quere kommt....

Der Dok. hat bei uns gesagt, weil er so jung ist, ist die Darmflora noch nicht ausgereift, da brauchten wir einfach so ein spezielles Futter, damit kann es weg gehen und beruihgt sich auch der Magen, oder es bleibt für immer, aber bei meinen Kater ist es Gott sei Dank wieder weggegangen....

Bekommt Deine Katze nicht genügend zu fressen, dass sie sich von Dreck erhähren muss? Du solltest dafür sorgen, dass Deine Katze nicht an solchen Müll, wie Plastik, Bleistiftminen und so Zeug rankommen kann. Also, halt Deine Wohnung sauber und gib der Katze genug zu fressen.  Wenn sich Deine Katze übergibt und Blut dabei ist, solltest Du zwingend mit ihr zum Tierarzt gehen.

Räum das ganze Zeug, an das sie ran will, einfach weg. Ich darf hier auch keine  Plastiktüten, Alufolie etc. rumliegen lassen, denn unsere Katzen fressen das Zeug sonst auch an. Und geh vorsichtshalber bitte zum Tierarzt @ alle Sie kriegen genug Futter. Katzengras steht auch hier rum, aber da wollen sie komischerweise nichts von.

Du sprichst mir aus der Seele.... er hat alles, was er braucht, er hat Katzengras, dass er noch nicht einmal angerührt hat, er darf eh raus, dann hat er immer was zum Fressen, Nassfutter bekommt er 2 Päckchen am Tag und Trockenfutter steht immer rum.... . Wir schauen schon, dass wir nichts rumliegen lasssen, bloß man kann  nicht alles weg tun, es geht halt einfach nicht... aber wenigstens hast du auch so ne Katze wie ich und die anderen sehen es auch mal, dass es mehr solche so gibt...

Weitere Katzenfragen zu "Katzenhaltung"