Katze bricht einmal am Tag und hat Durchfall, was ist das?

Hallo, also meine Katze bricht ziemlich häufig oft ein bis zwei mal am Tag (es ist aber nur Wasserartig also kein Fell) und er hat seit neustem Durchfall. Aber sonst lässt er sich nichts anmerken er verhält sich ganz normal. Er trinkt ziemlich viel frisst normal bekommt Wurmkuren. Zwar hat er ein bisschen Übergewicht aber daran kann es nicht liegen. Letztes Jahr war er krank seit dem bekommt er Spezialfutter vom Tierarzt was er auch ganz normal angenommen hat. Wir sind planlos. Sollen wir zum TA oder noch abwarten denn es geht ihm ja sonst auch nicht schlecht. Könnt ihr mir helfen ?

13 Antworten

Wenn eine Katze sehr viel trinkt und bricht, könnte ein Harnwegsinfekt bzw. Nierenleiden oder sogar Diabetes dahinterstecken! Deshalb dringend nochmal zum TA!

ihr solltet morgen auf jeden Fall einmal mit ihr zum TA fahren.Es kann schon sein,dass sie durch die Wurmkuren etwas Durchfall bekommt.Aber was mich dennoch st√∂rt ist das Brechen.Alles Gute f√ľr Eure Fellnase und Lg

ma hingehen kann ni schaden.

katzen brechen öfters mal, aber das viele trinken im zusammenhang mit der scheisserei kann auf ein nierenprob. hindeuten, da is der gang zum tierdoc ratsam.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"