Katze hat sehr schlimmes Durchfall!

Halllo,

meine Katze hatt sehr sehr schlimmen Durchfall.

Wir waren schon beim Tierarzt und der hat gesagt die haben

Würmer wir müssen sie entwurmen.

Das haben wir auch getan.

Erst war es besser und jetzt fängt er noch schlimmer an.

Er lässt sich nicht mehr streicheln und rennt immer von mir weg.

Beim gehen verliert er immer den Kot und es hört nicht auf.

Seine Pfoten sind auch voll Kot,er isst aber trotzdem sein Futter also essen tut er

ganz normal.

Jetzt hab ich den Tierarzt angerufen und der hat gesagt das wir wieder.

Aber es sind 3 Tage um und ich seh keine Besserung.

Gibt es Hausmittel oder Tipps wie ich das selber hinbekomme.

Danke !

Bitte keine dummen Kommentare

8 Antworten

Ja, gib Deiner Katze ein wenig Naturjoghurt oder Hüttenkäse, das hilft meistens gegen Durchfall und Du kannst das Deiner Katze ruhig auch öfters geben. Wenn es nicht aufhört, solltest Du noch mal zum TA, oder besser noch zu einem anderen Doktor gehen.

gib ihm gekochtes hühnchen mit reis, das ist ne durchfallschonkost. reicher es so gut es geht mit wasser an, bei so flüssigem durchfall verliert er zu viel wasser und könnte austrocknen

sammel ne kotprobe ein und lass ein großes kotprofil machen. mit hausmitteln kommst du hier ncith weiter. du musst wissen gegen was du kämpfst und das findest du am ehesten mit ner untersuchung einer kotprobe heraus. wenn er noch würmer haben soltle sind vermutlich wurmeier im kot, lass auch das checken

Das Problem ist, dass die Katzen keine der Krankheit angemessene Ernährung mögen. Google mal nach Spezialfutter. Einfacher ist auf jeden Fall der Gang zum TA.

Das müsst ihr schnell in den Griff bekommen. Ausreichend Wasser zur Verfügung stellen wegen des Flüssigkeitsverlustes.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"