Maine Coon Katze (4 1/2 Monate) hat Anfall, was ist das?

Hallöchen ihr lieben (: Mein main coon (weiblich,4½ Monate) und ich spielten gerade ganz ruig, bis sie plötzlich wegzuckte !Ganz plötzlich !Sie leckte ihre oberlippe als hätte sie einen fussel im maul. Ihre öhrchen wackelten, kopf schüttelte sie und panisch leckte sie pfoten,schwaunz und po. Kurz dachten wir sie hätte einen milchzahn verlohren, doch das wäre ziemlich früh für ihr alter. Die zähnchen sind noch da und flöhe hat sie auch nicht! Genau so schnell wie es kam verschwand es auch. Doch was war das? Ein nerventick? Manchmal zuckt sie auch nur wie ein gekraulter hund mit der pfote..aber das ist glaub ich was anderes.. Bitte um antorten und danke fürs lesen (:

1 Antwort

Katzen zucken mit der Pfote, wenn ihnen etwas nicht angenehm ist und das ist normal. Ich w√ľrde allerdings Deine Katze wirklich erst mal auf Fl√∂he untersuchen, auch wenn sie ne Hauskatze ist. Das geht am besten, indem Du sie auf einem weissen Papier k√§mmst. Meist fallen dann so schwarze P√ľnktchen runter und wenn die sich beim Benetzen mit Wasser r√∂tlichbraun verf√§rben, deutet das auf Fl√∂he hin und dann musst Du was unternehmen.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"