Katze hat roten Urin ist sie krank?

Hi, Meine katze macht seit Heute morgen nur noch Roten "Pipi" (Ich kenne die Fachbegriffe nicht.)

Ich mache mir ein wenig sorgen,schlimm kann es ja nicht sein oder? Sie ist noch nicht kastriert oder sterelisiert,hängt es damit ab? Ich werde schon Bald dazu kommen,aber mein erstes Problem ist das! Sie ist ungefähr 1Jahr alt und hatte sowas noch nie. Ja ich weiß ich kenne mich nicht mit katzen aus -.-

Eure emily

8 Antworten

Nein, Blut im Urin hat nichts mit der Kastra zu tun, aber Du solltest schnellstens mit der Katze zum Tierarzt gehen, denn das könnte ne Nieren- oder Blasenerkrankung sein und das sollte behandelt werden, denn es ist ziemlich schmerzhaft fĂŒr Deine Katze.

Blut im Urin.... Hat der Mensch wenn er zb eine blasenentzĂŒndung hat :/ warte nicht lĂ€nger und gehe mit deiner Katze zum Tierarzt kann gut sein dass sie starke Schmerzen hat

Viel GlĂŒck fĂŒr dich und deine Katze

Danke ): Ich werde jetzt sofort einen Arzt aufsuchen!

bitte geh mit ihr zum tierarzt. sehr wahrscheinlich ist es "nur" eine blasenentzĂŒndung,die aber unbedingt behandelt werden muß. deine katze hat starke schmerzen,und wenn die blasenentzĂŒndung unbehandelt bleibt,wirds chronisch,sie wird dann sobald es draußen kĂŒhl oder nass ist immer wieder damit zu tun haben. sie wird versuchen den schmerzen beim pinkeln zu entgehen und wird irgendetwas anderes anpissen. schimpf dann bitte nicht mit ihr. fĂŒr sie tut der klogang weh,dann versucht sie eben sich woanders schmerzrei zu lösen. sie kann nichts dafĂŒr! die bakterien können auch in die nieren steigen und deine katze kann schwer krank werden. also bitte heute noch zum tierarzt,sie wird ein antibiotikum bekommen und ist dann in ein paar tagen wieder ganz gesund. warte nicht bis montag,denn eine blasenentzĂŒndung verursacht furchtbare schmerzen (hattest du mal selbst eine?) das hat die katze nicht verdient. gute besserung an deine katze!!!

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"