Katze pieselt auf Schlafplatz?

Hallo!

Meine 1-jährige Katze pieselt neuerdings sofort nachdem sie aufwacht. Also sie schläft wtas, dann wird sie wach und macht sofort. Und das jetzt schon seit 4 Tagen und 2/3 mal am Tag. Ich komme mit dem waschen ihrer Decken gar nicht hinterher. Ihr großes Geschäft verrichtet sie weiterhin normal auf dem Katzenklo.

Weiß jemand Rat, was daran Schuld ist und, wie ich sie wieder stubenrein kriege?

Vielen Dank, goldengoddess

7 Antworten

es hört sich stark nach einem blasenproblem an.weils sies ja morgens wohl nicht zur toilett e schaft.oder -aber das glaube ich nicht so richtig -sie möchte urin und kotabsatz trennen.was viele katzen machen ,dann müstest du es mit einer zweiten tolette probieren.aber ich denke, es ist eine kranke blase ,und da hilft nur ein tierarzt.

danke für den stern

Ist die Katze schon kastriert? Wenn nicht, bitte umgehend nachholen, vielleicht hat es etwas damit zu tun (markieren). Da es aber direkt nach dem Schlafen ist, tippe ich eher auf eine Blasenschwäche oder Blasenentzündung. Auf jeden Fall ist ein Tierarztbesuch unumgänglich.

Was auf jeden Fall ganz falsch ist, wäre mit dem Tier zu schimpfen. Katzen werden nur unsauber, wenn sie schwer krank sind, oder wenn sie seelisch leiden. Sie dafür auch noch zu schimpfen, wäre unlogisch und gemein!

Wenn es kein Blasen /Nierenproblem ist hilft vielleicht ein (vorübergehend zweites Katzenklo mit anderem Klumpstreu hinzustellen,eventuell mit etwas Baldrian in der Nähe des Schlafplatzes am besten ohne Deckel. Viel Glück das es sich wieder normalisiert wünscht mit liebem gruss, Leila8

Weitere Katzenfragen zu "Katzenkrankheiten und Symptome"