Muss meine Katze erst rollig sein um trächtig zu werden?

Hallo, Ich wollte mir demnächst einen kleinen Kater holen, ich habe aber schon eine nicht sterelisierte Katze und nun zu meiner Frage: Muss die Katze erst rollig werden damit sie trächtig werden kann? Gibt es bei den Katern auch sowas wie "rollig" werden? Müssten die dann gleichzeitig soweit sein?

Ich wollte den Kater erst mal einige Woche an die neue Umgebung gewöhnen bis ich ihn kastrieren lasse

6 Antworten

Als erstes solltest du deine Katze kastrieren lassen (nicht sterilisieren), bevor du dir einen kleinen Kater dazu holst. Es ist ganz wichtig, dass die Katze unfruchtbar ist, denn selbst so ein kleiner Kater kann die Katze decken. Das geht ab ca. 5 - 8 Monaten schon los. Da denkst du noch, er ist ja nur ein Baby, und schwups, ist deine Katze trächtig. Das sollte aber unbedingt vermieden werden, da erstens die Tierheime schon voll genug mit erwünschten Katzen sind, und zweitens du sicherlich keine Kenntnis über Erste Hilfe bei Katzengeburten hast. Da kann so manches schiefgehen, bis hin zum Tod der Kitten oder der Katzenmutter, wenn man sich nicht auskennt.Wenn du den kleinen Kater erst später kastrieren lassen willst, sollte es aber schon ein ganz Kleiner sein, mit etwa 3 Monaten. Denn spätestens mit 6 Monaten soll auch der Kater kastriert werden. Das ist schon mal deshalb wichtig, damit er erst gar nicht mit markieren anfängt. Denn hat er das einmal angefangen, stehen die Chancen schlecht, dass er es wieder aufhört. - Übrigens werden nur Katzen rollig, Kater sind immer paarungsbereit. Katzen nur während der Rolligkeit. Eine Katze muß auch nicht sichtbar rollig gewesen sein, um trächtig werden zu können. Meine Tierärztin hatte schon Kitten zur Frühkastration, die mit 4 Monaten bereits Babies im Bauch hatten. Nicht auszudenken, wie das ausgegangen wäre. So ein kleines Kätzchen wäre bei der Geburt der Kitten vermutlich gestorben. Eine Katze sollte am besten ausgewachsen sein, bevor sie Babies bekommt. Und das ist sie mit etwa 2 Jahren.

Rollig werden ausschliesslich Katzen, also die Mädels. Rollig sein heisst bei der Katze, dass sie geschlechtsreif ist und damit während der Rolligkeit jederzeit trächtig werden kann, was bereits schon im Alter von 4 Monaten der Fall sein kann. Dann wäre ne Katze aber viel zu jung, um schon Babies zu bekommen. Katzen sollten mindestens 1 Jahr alt sein, bevor sie das erste Mal Babies haben sollten.

Lass Deine Katze kastrieren und besorge Dir am besten einen kastrierten Kater, denn kastrierte und unkastrierte Katzen in einem Haushalt geht nicht gut (Dominanz- und Revierverhalten).

Du solltest Dich auch mal etwas genauer über Katzen informieren, denn, obwohl Du ja anscheinend ne Katze hast, scheinst Du nicht sonderlich viel über Dein Haustier zu wissen.

laß die katze kastrieren,bevor der kater einzieht. katzen können in einzelfällen schon mit 4 monaten geschlechtsreif werden. den kater solltest du auch kastrieren lassen,denn wenn er anfängt in der wohnung zu markieren wird es extrem stinken. außerdem trägst du aktiv zum tierschutz bei,indem du deine katzen kastrieren läßt. wenn du grade jetzt im sommer die überfüllten tierheime siehst,weißt du was ich meine.

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"