Welches Körpergewicht sollten gesunde Kitten nach der Geburt haben?

Hallo, Wir haben gestern Morgen 5 Katzenjunge bekommen/geboren. Gestern Abend war das Kleinste verstorben. Jetzt mache ich mir natürlich noch mehr Sorgen um die kleinen. Keines wiegt über 80gramm, das verstorbene sogar nur 45gramm . Normal ist das nicht oder? Die Mutter ist allerdings auch sehr zierlich. Es handelt sich um Bengalen, die Mutter kam trächtig zu uns und hat etwa am 65. Tag geworfen.

Ps: von dem Tipp mit dem Nagellack zum Markieren sollte man unbedingt abraten. Unsere Katzenmami hat die Farbe samt Fell bei den kleinen raus gerissen :(

2 Antworten

Hallo,

Wie kommt man denn auf die glorreiche Idee, Katzen mit Nagellack zu beschmieren?

Zum Markieren kannst du kleine Bändchen nehmen, aber doch keinen Nagellack! Die Mutter putzt ihre Kitten, ist doch klar, dass sie dabei den Lack entfernt. Das ist alles andere als gesund.

Kitten sollten bei der Geburt mindestens 80 bis 90 Gramm wiegen, dass die Kitten so wenig wiegen ist also definitiv nicht normal.

Hat die Mutter denn ausreichend Futter bekommen? Welches Futter bekommt sie denn?

Es ist jetzt wichtig, dass die Kleinen schnell zulegen. Am besten fütterst du auch Aufzuchtmilch zu, die hast du ja hoffentlich zu Hause.

http://www.katzen-fieber.de/handaufzucht-kitten-katzenbabies.php

http://www.berliner-katzenschutz.de/tipps-zur-handaufzucht.html

http://www.katzen-fieber.de/entwicklung-aufzucht-kitten.php

Vielleicht wäre es auch eine Überlegung wert, die Mutter mit ihren Kitten in erfahrene Hände zu geben.

Liebe Grüße

Das klingt nicht gut. Bist du sicher, dass es der 65. Tag war; vom Gewict her müsste es eine Frühgeburt sein. Oder die Katze hat während der Schwangerschaft schlechtes/ zu wenig Futter bekommen.

Ich würde die Kleinen samt Mutter zum Tierarzt bringen.

Und du musst sie füttern. Alle zwei Stunden. Zum Beispiel mit Royal Canin Aufzuchtsmilch. Dabei ist es wichtig, solltest du merken, dass die Kleinen Verstopfung bekommen, die Milch dünner anzurühren als vorgeschrieben.

Wenn sich das Gewicht stabilisiert hat, reicht es vielleicht aus, wenn du Mutter das "Füttern" wieder alleine übernimmt.

Es ist nicht einfach, so kleine Kitten durchzubekommen. Frag lieber einmal zu viel nach als zu wenig.

LG

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"