Kann meine Katze trächtig sein?

Seit ungefähr 2 Wochen hat meine Katze am Bauch so komische innerliche hubbel (weiß nicht wie ich es beschreiben soll) die langsam größer werden. ich habe mir schon gedacht das sie vielleicht Trächtig ist, bin mir aber nicht sicher... Leider habe ich kein Geld für den Tierarzt, und hoffe ihr könnt mir etwas weiter helfen :)

10 Antworten

Sprich doch mit dem Tierart, sag ihm, dass Du zur Zeit knapp bist , jeder TA hat da Verständniss und behandelt das Tier auch mal, wenn er das Geld erst später bekommt, musst es nur wirklich dann auch bezahlen, wenn Du wuieder etwas Flüssig bist, ist mir persönlich auch schon passiert, Meine Tieraerztin hat meine Trotzdem behandelt und hat mir einen Einzahlungsschein gegeben: Zum TA solltest Du auf jeden fall. L.G.Elizza

Also mal eins vorweg - nur wenn man Tiere hat -heißt das noch lange nicht das man gleich wegen diesen Geld zurücklegen muß; wer weiß was für Hintergründe pumpernickel787 hat und deswegen aktuell no money hat - passiert ja jedem mal; habe auch mehrere Katzen - trotzdem solltest mal via gelbe seiten dich bei den tierärzten nach den Untersuchungskosten vorab informieren;

Hallöchen ;D Also, das ist jetzt nicht böse gemeint, echt, aber wenn du deine Katze gern hast, bring sie zum Tier artzt. Wir User vom Gutefrage.net können dir ja nicht weiterhelfen außer das du zum Tier Artzt gehen müsstest. So wie du es beschreibst scheint es was ernstes zu sein. Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen und wenn nicht tut es mir aufrichtig leidt. Gute Besserung, an deiner Katze. Ich liebe Katzen da ich selbst auch 3 besitze.

LG, Isi :-)

Ja klar, ist es das beste für meine katze zum tierarzt zu gehen, würde ich auch zu gern machen, leider ist mir diesen monat das geld ausgegangen :-(

Ja klar, ist es das beste für meine katze zum tierarzt zu gehen, würde ich auch zu gern machen, leider ist mir diesen monat das geld ausgegangen :-(

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"