Zweijährige Katze schon seit 65 Tagen schwanger - Ist alles okay mit meiner Katze?

Hallo! Ich habe eine 2 jährige Katze die schon 65 Tage schwanger ist. Vor 2 Tagen habe ich noch die Babys mit Kraft treten spüren aber heute treten sie nicht so viel und nicht so stark 😟 . Ist alles noch okay in ihrem Bauch? Ich kann nicht mit ihr zum Tierarzt weil er heute und morgen zu ist😢.

Ich habe ihr eine Wurfkiste fertig gemacht. Aber sie zerfetzt immer die Zeitung ich weiß nicht ob es daran liegt, dass sie die Kiste nicht mag oder das sie kein Ort hat wo sie ihre Krallen schärfen kann. Bitte gib mir auch eine Antwort für das!

Ich beobachte sie und sie geht immer in den Schrank legt sich in, dann steht sie wieder auf geht zu einer anderen Ecke im Schrank, danach geht sie raus, läuft einmal ums Haus dann legt sie sich aufs Bett, Sofa oder Boden und schläft für fast 2-3 Stunden und dann nochmal alles von vorne. Macht sie das, weil sie ein Platz sucht wo sie ihre Kinder kriegen kann?

Das ist schon ihr zweiter Wurf. Beim ersten hatte sie 5 Kinder, 4 davon sind gesund gewesen aber einer ist im Bauch gestorben. Aber das tote Katzenbaby ist noch rausgenommen.

Sie ist noch regelmäßig (Babykatzenfutter) und trinkt noch regelmäßig.

Gesternabend war sie sehr nervös ist immer hin und her gegangen. Erst legt sie sich hin dann geht sie woanders sich hinlegen und das war so vor 10 Minuten. Bis sie später auf meiner Bettdecke eingeschlafen ist. Ich würde gerne wissen was mit ihr los ist, kommen die Babys bald? Ist es spätgehburt? Ist sie krank? Bitte antwortet auf meine Fragen so früh wie möglich

Danke sehr�?��?

7 Antworten

Die Katzenbabys kommen zwischen dem 63. und dem 65. Tag, wie du sicher selbst weißt. Und das unruhige Gelaufe der Mutterkatze ist auch normal, wirst du ebenfalls wissen.

Geht sie oft auf ihr Klo? Das wäre ein Anzeichen für die kurz bevorstehende Geburt?

Wenn sie sich aber wirklich auffällig anders verhält als sonst vor den Geburten, musst du die Tierklinik anrufen oder den Wochenenddienst habenden Tierarzt, damit sofort die Geburt eingeleitet und unterstützt wird.

Ich danke dir❤︝ Nein sie geht nicht oft aufs klo

Danke für das Sternchen! :-)

Interessieren würde mich aber, ob die Geburt mittlerweile stattgefunden hat und ob Mutterkatze und die Kleinen alle gesund sind. Oder ist etwas passiert?

Alles ist gut gegangen am 11 Mai hat sie die bekommen (4 gesunde baby's und eins hat sie aufgenommen und die mutter its wol auf) 

Ach wie schön! :-) Viel Spaß mit der Rasselbande!

Es gibt genug Katzen daher werden ja alle Streunerkatzen kastriert oder auch alle Freigänger.Es sitzen genug Katzen in allen Tierheimen. Ihr habt kein Geld um die jungen kastrieren zu lassen aber genug um Kitten aufzuziehen? Geh mit deiner Katze einfach in die nächste Tierklinik oder ruf den Notdienst für Tiere falls es sowas bei euch gibt.

Hey :)

gib ihr etwas Zeit :)
alles wird schon gut! :)

Weitere Katzenfragen zu "Rolligkeit und Geburt"