Bin aus Versehen auf meine Katze getreten!

Hey leute ich habe aus Versehen auf meine Katze getreten, also auf die Hand und sie humpelt. Was würde mich das kosten, wenn ich es zum Tierheim bringe???

15 Antworten

Hm,

das kommt sehr auf das Tierheim an. Von 30- 80 Euro ist alles möglich.

Besser wäre es wenn du mitdem Tierarzt eine Ratenzahlung vereinbarst oder Freunde um Geld bittest. Ist denn bei dir in der Nähe eine Tiertafel? Wenn ja könntest du so an den Futterkosten sparen und das Geld dazu benutzen den Tierarzt abzubezahlen.

October

bin meiner katze auch schon 2 mal auf die pfote getreten..die hat dann mal aufgeschrien aber gehumpelt hat sie nicht.

allerdings als ich sie bekommen habe, hat sie gehumpelt und habe dann auch versucht die ursprünglichen besitzer zu erreichen.. ging keiner mehr ran.

hab dann halt mal nen tag gewartet (weil es an nem feiertag war) und dann hat sie auch nicht mehr gehumpelt. beobachte es doch erstmal...es sei denn du hattest stahlkappenstiefel an oder bist mit nem pennyabsatz drauf getreten, dann würde ich zum ta gehen..aber jetzt dreh net gleich durch..

Du meinst bestimmt Tierarzt. Wenn du Glück hast, um die 30 €. Ich hab letzten Monat fast 300 € liegen lassen... Je nach dem was sie hat und ob sie geröngt werden muss kann es sich natürlich auch auf um die 70 € belaufen. Aber soviel hat man als Katzenbesitzer ja normalerweise sowieso immer auf der Seite.

Weitere Katzenfragen zu "Verletzungen"