Warum hat meine Katze mich angegriffen?

vor etwa 5 Minuten kam meine Katze zu mir aufs Bett gesprungen und kuschelte sich an mich ran. als ich sie dann streicheln wollte, fing sie an mich zu kratzen und beißen. ich habe alles so gemacht wie sonst auch immer, Katzenklo ist sauber, futter und Wasser sind auch da, schwanger kann sie nicht sein, weil sie eine Hauskatze ohne "Partner" ist.

hat sie mich nicht mehr lieb??? :'( oder ist sie villeicht krank, ich mache mir sorgen

danke schon mal im vor raus lg Starya

12 Antworten

Hallöli! :o) Also, wenn meine Katze mich (meist ja sanft) beißt, wenn ich sie streicheln möchte, dann meint sie damit, dass ich sie einfach lassen soll. Evtl. möchte Deine Katze ja einfach an Dich gekuschelt schlafen u. da stört sie im Moment einfach das Streicheln. Allerdings motze ich meine Mieze immer etwas an, wenn sie mich zu sehr zwickt, damit ich Chefchen bleibe u. sie lernt, dass ich auch auf sanfteres "Bescheid-Beißen" reagiere. Hoffe, das hilft Dir. Nur nicht gleich in Panik geraten :o) LG Gel

das kenne ich auch, die "schnappen" gerne mal wenn ihnen das Gekraule nicht passt. ^^

Starya's Katze hat aber höchstwahrschenlich kämpfen wollen (Arm festgehalten, gegengetreten, in die Hand gebissen).

Mit 1 Jahr ist sie quasi in der Pubertät und muss sich austoben =)

jeey eine pubertäre-zicken-Katze :D na das kann ja noch heiter werden ;)

Ja, das kenne ich auch. g Das mit dem Festhalten u. Hinterpfoten-Getretel hab ich wohl √ľberlesen. (Meine Vierpfotler sind schon √§lter, da machen die das nicht mehr; auf Spielanfall bin ich so gar nicht gekommen... s).

Wenn deine Katze dich angreift (und sicherlich dann gleich davonrennt) bedeutet das, dass sie Angst bekommen hat.

Katzen sind Schisser. Manchmal f√ľhlen sie sich grundlos bedr√§ngt, weil z.B. deine Hand eine Bewegung macht, die sie in ihren Instinkten als Angriffsvorbereitung abegespeichert hat oder sie z.B. sich in einen Platz gedr√§ngt f√ľhlt, wo sie nicht leicht fl√ľchten k√∂nnte.

L√∂sung: wenn deine Katze die Ohren nach Hinten zu stellt bzw. mit dem Schwanz nerv√∂s zu bewegen beginnt, lass sie kurz in Ruhe. Auch sonst m√ľssen die Bewegungen vor allem der H√§nde Richtung Katze am besten nicht von oben herab erfolgen.

Eine andere Sache ist, wenn sie dich kurz beist, im Sinne eines Liebesbisses. Aber wenn sie dich wirklich angreift macht sie dass aus (unbegr√ľndeter) Angst.

katzen sind manchmal auch launisch...genau wie menschen.

wahrscheinlich ist sie grad unsicher gelegen und du hast sie aus dem gleichgewicht gebracht oder sie schlicht erschreckt ;)

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"