Gibt es dreifarbige Kater oder ist diese Dreifarbigkeit auf Weibchen beschränkt?

Sogenannte Glückskatze ist dreifärbig: weiß, schwarz und braun.

Alles Weibchen?

4 Antworten

Grundsätzlich sind sie weiblich, das ist korrekt. Die wenigen männlichen Exemplare, die man gefunden hat, waren offensichtlich alle unfruchtbar. Somit gilt auch hier: Keine Regel ohne Ausnahme.

Alle Antworten waren nett, irgendwie auch correct - daher ist diese Auszeichnung allen gewidmet, leider kann ich aber die Punkte nicht auseinanderbröseln.

Allen ein Danke,Frage wird nicht weiter von mir betreut

das ist wie mit den roten katern, angelbich sind rote katzen immer männlich, ich hatte aber ein rotes weibchen, was meine tierärztin sehr erstaunt hat. zum größtenteil werden die drei farben zusammen mit dem weiblichen gen vererbt, aber nicht immer. auch hier gibts ausnahmen.

Nicht alles, aber eine Dreifarbigkeit bei Katern ist wirklich sehr selten, weil die kater dann häufig unfruchtbar sind...es bringt aber bestimmt sehr viel glück wenn man eine männliche dreifarbige katze hätte :P

Weitere Katzenfragen zu "Wissensfragen"