Kann es sein, dass sich das Fell meiner Katze umfärbt?

Meine Katze ist die einzig schwarze aus ihrem Wurf. Ihre Eltern sind weiß und eine klassische Siam. Er hat unter den "armen", am Bauch und vorne am Hals weiße Haare. Mittlerweile bekommt er an vereinzelten stellen kleine weiße Härchen. Kann es sein dass er sich umfärbt? Denn es werden immer mehr

Sein bauch Sein Oberkörper

7 Antworten

da kann von umfärben keine rede sein. es kommen nur ein paar genetische ursprünge zum tragen.

ansonsten ist eine "fehlfarbe" im wurf nix ungewöhnliches. bei züchtern werden diese halt "aussortiert". 

Nein, der wird nicht weiß. Heterozygot weiße Katzen (Ww) vererben auch andere Farben - wie hier schwarz, weil sie "unter" weiß genetisch alle anderen Farben haben können. Die einzelnen weißen Haare haben damit nichts zu tun, sie werden durch das Scheckungsgen verursacht (Ss).

Nein, ich denke nicht, dass die Katze sich umfärbt.

Ich habe nen dunkelgrauen Kater, der auch einige weisse Stellen aufweist, wie z.B. weisse Füsse, weissen Latz, weisser Fleck am Bauch und der hat auch sonst noch ein paar weisse Haare im Fell, aber das schon von klein an und auch heute mit 8 Jahren sieht er noch immer gleich aus.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenrassen"