Warum werden Perserkatzen Züchtungen nicht verboten?

2 Antworten

Qualzuchten, wie Perser ohne Nase sollten verboten werden und sind auch in den meisten Vereinen und Katzenzuchtverbänden in Deutschland verpönt. Warum sollte denn die Perserkatze als Rasse aussterben? Doch sicher nicht, weil die Amerikaner bestimmte Vorlieben haben ? Die Perserkatze ist eine sehr alte Rasse mit einem wunderbaren Wesen, das es als verantwortungsbewußter Züchter zu erhalten bzw. zu verbessern gilt. Die Nachfrage bestimmt das Angebot. Will keiner mehr kurznasige Katzen, dann hört das produzieren schnell auf!!

der plattnasenperser ist verboten. er ist als qualzucht eingestuft. leider wird das nicht durchgesetzt

der perser selbst hat eigentlich ein normales katzengesicht, die platte nase wurde ihm angezüchtet. diese alte form sollte, denke ich, durchaus erhalten bleiben

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzucht"