Warum können Hunde Katzen nicht ausstehen?

Warum können Hunde Katzen nicht ausstehen?

14 Antworten

Das liegt an der unterschiedlichen Körpersprache und an den verschiedenen Lauten. Wenn eine Katze schnurrt klingt das für den Hund wie knurren. Wenn eine Katze mit dem Schwanz wedelt bedeutet das, dass sie in Ruhe gelassen werden will. Die typische Spielauffordferungsgeste eines Hundes ( geduckter Oberkörper ) signalisiert bei Katzen Aggression. Wenn beide Tiere allerdings zusammen aufwachsen können sie auch problemlos miteinander klar kommen.

Danke!

Außerdem haben Katzen die gleiche Größe wie die Beutetiere des Hundes (kaninchen,etc)

das stimmt so nicht... hunde und katzen haben nur eine sehr unterschiedliche körpersprache und verstehen sich deshalb nicht. wenn sie miteinander aufwachsen oder zeit haben sich aneinander zu gewöhnen entstehen oft wunderbare freundschaften. wir haben schon immer hunde und katzen, gerade muss unser junger hund lernen, dass die katzen hier das sagen haben...

Weil sie jeder eine andere "Sprache" sprechen. Und zwar die Körpersprache ist ganz verschieden. z. B. freut sich ein Hund, wenn er mit dem Schwanz wedelt, bei einer Katze kann das aber eine Angriffslust bedeuten.

Weitere Katzenfragen zu "Katze und Hund"