Wie kriegt meine Katze am schnellsten Welpen?

Also ich möchte, dass meine Katze Welpen kriegt, aber ist die Saison nicht schon vorbei? Soll ich sie zum Züchter bringen? Sie ist fit und gesund, drei Jahre alt und eine normale Hauskatze.

2 Antworten

Deine Katze sollte überhaupt nicht trächtig werden, da Du ja anscheinend sehr wenig Ahnung von Katzen hast. Katzen können nur trächtig werden, wenn sie rollig sind, was bei ner Katze so 2-3 mal im Jahr vorkommt. Also kann hier auch der beste Züchter nichts machen. Lass es lieber sein und lass Deine Katze besser kastrieren, falls sie es noch nicht ist, denn jede Rolligkeit ist Stress pur für Deine Katze, der Deckakt auch kein Vergnügen, sondern sogar ziemlich schmerzvoll und auch die Aufzucht von 2-6 Katzenbabies bedeutet Stress für Deine Katze.

Ansonsten gibt es genügend ungeliebte und ungewollte Katzen in allen Alterklassen, Farben und Rassen in den Tierheimen, die sehnsüchtig auf einen liebevollen Platze bei einem Menschen warten. Hol doch Deiner Katze nen Spielkameraden, der zwar kein Baby mehr, aber ruhig auch etwas jünger als Deine Katze sein darf. Damit schenkst Du einer heimatlosen Tierheimkatze ein Heim und ersparst Deiner Katze viel Stress.

Hol doch Deiner Katze nen Spielkameraden, der zwar kein Baby mehr, aber ruhig auch etwas jünger als Deine Katze sein darf.

Da man Katzen eigentlich nicht alleine halten sollte ist das ein wichtiger Hinweis!

Aber bitte nicht überstürzt eine zweite Katze dazuholen! Eine neue Katze sollte vom Charakter her zu deiner Katze passen.

October

Eine Katze kann man nicht einfach dann und wann decken lassen. Du musst warten, bis sie rollig wird. Das merkst du, indem sie extrem anhänglich wird und ihr Hinterteil anhebt. Dann ist sie bereit für einen Kater und kann auch schwanger werden. Davor würde sie einen Kater nur angreifen, denn ausserhalb der Rolligkeit lassen sich Katzen nicht decken

Weitere Katzenfragen zu "Katzenzucht"