Ich will mir eine 6 Wochen alte Katze kaufen ab wann darf die dann raus?

Ich will mir eine 6 wochen alte Katze kaufen. ab wann darf die dann raus und wie lange? und soll ich dann mit raus gehen?

11 Antworten

6 Wochen alt? Viel zu frĂŒh, um sie von der Mutter zu trennen! Warte noch 4 Wochen ab - mit 10 Wochen geht es schon eher - bestenfalls noch lĂ€nger!

Wenn Du die Katze dann bei Dir hast, sollte sie ein paar Monate im Haus bleiben, damit sie "lernt", dass sie dort ihr Futter bekommt - damit stellst Du sicher, dass sie auch wieder nach Hause zurĂŒckkommt, wenn ihr sie rauslasst.

Und ein "wie lange" gibts bei Katzen nicht...und mit ihr rausgehen muss man erst recht nicht. Ist kein Hund. Katzen erkunden ihre Umgebung auch gern allein. Wir haben damals Mittags die TerassentĂŒr aufgemacht und die Katzen abends durch das SchĂŒtteln der Cracker-Box wieder reingelockt. Dann wussten die, es gibt was zum Fressen. Hat keine zwei Sekunden gedauert, dann standen sie da.

Meine Katzten durften immer nach 4 - 5 Monaten raus wenn sie etwas grĂ¶ĂŸer waren. Sie laufen auch nicht gleich weg, sie bleiben erst mal in der nĂ€he um sich an die Umgebung zu gewöhnen und gehen dann weiter wege, kommen aber immer wieder, eigentlich ;)

lass das blos. das ist 6 wochen zu frĂŒh. dass die spĂ€ter ein bisschen spinnt im kopf ist nahezu garantiert und manche schĂ€den durch eine so frĂŒhe trennung sind einfach nciht mehr gutzumachen

raus darf eine katze erst nach der kastra. das macht man so mit 5 monaten. vorher nicht. zum einen weil es sonst passieren kann dass sie schwanger wird und ne teenieschwangerschaft auch fĂŒr katzen kein spaß ist, zum anderen weil sie als kind viel zu unvorsichtig ist. aus diesem grund isind auch bei freigang 2 kitten anzuraten. die erzwungene zeit allein im haus ist nicht gut fĂŒr die psyche

die dauer wird sie selbst bestimmen ;) sie wird verschwinden und irgednwann wieder auftauchen. katzen leben nicht nach einer uhr^^

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"