Katze im Zimmer halten?

Also. Wir haben eine kleine Wohnung und mein Zimmer ist auch recht klein. Trotzdem möchte ich gerne eine Katze haben. Meine Mutter ist aber dagegen, das die Katze durch die Wohnung läuft, wegen Katzenhaaren, etc. Ich müsste sie den Tag über, wenn ich in der Schule bin, in meinem Zimmer lassen, weil keiner auf sie aufpassen kann.

Aber ist das nicht ziemlich schlecht? Ich würde ihr natürlich, Spielzeug, Futter, Wasser und so hinstellen. Aber mache mir trotzdem noch Sorgen.

10 Antworten

Das ist zu eng für eine Katze. Warte bis Du eine eigene Wohnung hast....

Ja, das ist ziemlich schlecht. In ein Zimmer eingesperrt zu sein ist für eine Katze kein gutes Leben. Laß es bleiben und warte, bis Du selber eine Wohnung hast, dann kannst Du immer noch einer Katze ein Zuhause bieten, in dem sie nicht auf wenige Quadratmeter beschränkt wird. Gruß, q.

naja ich finde es nicht so gut wir haben selbst eine katzte der würde es garantiert ncht gefallen immer nur in meinem zimmer sein zu müssen und an die leine nehmen ist auch recht schwer weil katzten ja keine hunde sind. nur das mit den katzen haaren is wirklich ein problem besnders wenn sie ihr winterfell verlieren aber vlt kannst du ja deine mum überreden in dem du ihr segst das du immer sauber machst und ihr hilfst und so ich hoffe für dih das du eine katze bekommst weil es wunderschöne tiere sind aber ich würde sie nicht einsperren weil es freie tiere sind

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"