Kratzbaum bis 70 Euro für sehr große Katze?

Meine Schwester sucht einen Kratzbaum mit Höhle mit einem großen Eingang. Alle, die wir bis jetzt gefunden haben, sind entweder zu teuer oder der Eingang ist zu klein, da ihre Katze relativ groß ist.
Danke für alle Antworten :)

8 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, das die Eingänge für Eure Katze zu klein waren. Wenn der Kopf durch passt, passt auch der Rest. Aber, wenn ihr so ein "Monster" habt, könnte das schon recht wackelig sein, wenn es mal wild auf den Baum springt.


Also man sollte schon etwas teurer kaufen, weil sonst lohnt es sich nicht. Die sind dann zu instabil und meistens bleibt auch kein Platz zum Sitzen. Ich habe anfangs auch nach günstigen gesucht, aber die Bilder täuschen oft. Ich würde dir einen gebrauchten empfehlen, einfach ein bisschen Baldrian drüber tropfen lassen und deine Katze wird es lieben;)

Sieh dir einmal die Schnurrhaare der Katze an.
Überall wo diese Schnurrhaare von der breite her durchpassen, passt auch die Katze durch.
Ich denke nicht das ein einziger Eingang der Kratzbäume die ihr gesehen habt, zu klein war.

Ausnahme, die Katze ist überfüttert.

Weitere Katzenfragen zu "Katzenanschaffung und Zubehör"