Sind die Treppen in meinem Haus katzensicher?

Moin moin

ich will mir eine katze kaufen aber bei mir sind Treppen (siehe Bilder ) wo ich denke o.o. fellt die Katze runter ???

Ich hoffe es nicht und deswegen wollte ich wissen ist das für eine 7 bis 8 monate alte katze in Ordnung wenn nein was soll ich dagegen tun????

danke im vorraus

12 Antworten

Also, ich kenne diese Treppen und mir ist aus dem Freundeskreis auch ein Fall bekannt - wo eine kleine Katze abgestürzt ist.

Ich würde (zur Sicherheit) vielleicht Auflagen auf diese Stufen legen.

Was passiert, wenn das Kätzchen mal abstürzt kann Dir keiner hier sagen. In dem Fall meiner Freund war ein Pfötchen geprellt und sonst alles ok.

Warum möchtest Du nur eine Katze? Nimm doch zwei - Katzen mögen Gesellschaft =)

es sind 2 treppen was ist wenn sie von oben runterbollert????

"es sind 2 treppen was ist wenn sie von oben runterbollert????"

Sie wird sich schütteln und weiterspielen. Außerdem fallen Katzen zu 99,99999 % immer auf die Füße.

Mal den Teufel nicht an die Wand. Es kann immer etwas passieren. Kleine Katzen sind eben teilweise kleine "Trottel".

In meinem Fall hat die Katze immer auf der Treppe geschlafen und ist quasi im Schlaf nach hinten gerollt.

Mit Auflagen sehe ich das Risiko nicht mehr so, Katzen reagieren schnell, sie kann sich dann noch mit den Krallen abfangen.

was ist wenn die katze 7-8 wochen alt ist??=??

Dann musst Du aufpassen ;) Wie bei einem kleinen Kind. Diese Treppen sind blöd zum spielen - wie gesagt - mal den Teufel nicht an die Wand, eventuell Auflagen nutzen.

wenn die katze ruhig runter geht wird nichts passieren,aber eine junge katze hat einen sehr ausgeprägten spieltrieb und rennt schon mal wie verrückt durch die wohnung. leg teppichauflagen auf die stufen,das ist auch für dich sicherer ;-D katzen sind keine einzelgänger,sie brauchen unbedingt einen artgenossen. vielleicht gibst du ja 2 älteren tieren aus dem tierheim ein neues zu hause? damit beweist du am meisten tierliebe,und ältere tiere sind sehr dankbar. ich selbst habe schon mehrere aufgenommen und werde es immer wieder tun.

So eine junge Katze wird wahrscheinlich noch etwas tollpatschig sein ,deswegen würde ich vorsíchtshalber ein Stück Pappe etc. vor die Treppe stellen ,sodass sie da nicht hochkommt.Wenn sie wirklich sicher auf den Beinen hängt ,fällt sie nicht runter :o)

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"