Soll ich sie rein nehmen?

Also morgen ist ja Silvester.Meine Katze ist ängstlich soll ich sie ins Haus nehmen?

15 Antworten

Daß Du Deine Katze hereinholen sollst, haben Dir die anderen ja schon geraten. Und: Je ruhiger Du bist, desto entspannter ist Dein Tier. Wenn irgendetwas die Aufmerksamkeit meiner beiden erregt, gucken sie zuerst, ob es mich nervt. 

Bleibe ich ganz ruhig, wird weitergepennt. Reagiere ich aber sauer oder ärgerlich, unterstützen sie mich mit Gemaule und Herumgerenne, Einen guten Rutsch ins neue Jahr und vor allem Ruhe für Deine Mieze.

Danke gleichfalls

Keine Frage! Wenn sie ängstlich ist und Du Dein Tier liebst, so nimm sie rein! Mach die Rollläden runter, damit kein Krach/Lichtraketen sie ängstigen, verhalte Dich so wie immer, nimm sie auf Deinen Schoß, kuschle mit ihr, sprich wie immer mit ihr. Mach etwas Musik oder den TV an, so wie immer, damit sie nicht zu sehr das laute knallen hört.

Meine Katze (reine Wohnungskatze mit Auslauf auf dem Balkon) hatte schon Angst, wenn es in den Fenstern leuchtete; hab ich dann kurz mal die Balkontüre aufgemacht und es knallte grad in dem Moment, oder roch nach dem Feuerwerk, rannte sie in eine Ecke...


Ich wünsche Euch einen guten Start in's neue Jahr ^=^


Laß Deine Katze ab spätestens 22:00 Uhr ins Haus und sorge für ein ruhiges Plätzchen, wohin sie sich zurückziehen kann und sicher fühlt. Unabhängig von der Silvesterknallereium Mitternacht soll es morgen Nacht auch sehr kalt werden. 

Das wäre doppelter Stress für Deine Katze. Sorge dafür, daß auch ihr Katzenklo sauber ist. Dann hat sie gute Chancen, die Nacht stressarm zu überstehen.

Einen guten Start ins neue Jahr,

Giwalato 

Weitere Katzenfragen zu "Sicherheit und Sicherungssysteme"