Können sich Katzen und Ratten in einem Haushalt verstehen?

Wenn ich eine Katze im Haus habe und mir Ratten zulegen möchte (in getrennten Räumen) können sie sich gegenseitig riechen (Ratten Angst bekommen? )

4 Antworten

Ja sie können sich riechen! Da musst du unbedingt aufpassen, dass die Katze keine Chance hat die Ratten zu kriegen. Getrennte Räume wären da wirklich sehr von Vorteil!

Hier ist noch eine Seite die dir sicher weiter hilft:

www.deinrattenkaefig.de 

Da kannst du alles nachschauen!

Danke 😉

Also wir hatten damals auch 2 Ratten und 1 Katze
Das war nie ein Problem🙂
Die Katze hat sogar immer auf dem Käfig geschlafen während die Ratten in der Hängematte direkt darunter auch geschlafen haben 😍

Awww :3 Danke

Richtig süß
Als dann unsere letzte Ratte vor ein paar Monaten gestorben ist, hat unsere Katze auch getrauert sie lag immer an dem Platz wo der Käfig stand 😕

ohhh mein Beileid 😟

So haben meine Katzen es mit unserem Nymphensittich und dem Aquarium gemacht. Meine Sarah lag immer auf dem Vogelkäfig und ließ sich vom Vogel an den Füßen herumknabbern, mein Carlo tauchte durch eine winzig kleine Luke in der Abdeckung des Aquariums seinen Fuß und amüsieerte sich köstlich, wenn die Barsche ihn anstupsten. Das war das schönste Katzenfernsehen.

glaube ich dir 😀

Weitere Katzenfragen zu "Jagdtrieb"