Unsere Nachbarin hat eine Babykatze und die kommt immer in unseren Garten und wir haben nen Hund?

Unser Nachbarin hat eine Babykatze und die kommt immer in unseren Garten und wir haben nen Hund. Was kann ich dagegen tun? Ich habe Angst, dass mein Hund sie dann beißt oder so. Die Katze wächst mit Hunden auf deswegen hat sie auch keine Angst.

Danke im voraus.

Lg. PferdefreundXXL

2 Antworten

Hab grad gelesen, das du schon mit ihr geredet hast und hab ne Idee: Als wir noch Hasen hatten sind wir in den Baumarkt gefahren und haben dort so nen Maschendrahtzaun von so ca. 50 cm gekauft und den Garten damit eingez√§unt. Ist g√ľnstig und funktioniert ;)

guter Tip f√ľr die Katzenhalterin ;-)

der Hund geht ja nich in den Garten r√ľber zu der Katze, sondern die Katze in den des Hundes ;-)

Das ist die Natur. So wie die Katzen die Vogelbabys fangen und fressen, haben sie selber auch nat√ľrliche Gegner. Da kann man nichts machen - das m√ľssen die Tiere untereinander kl√§ren. Und die Katze wird das auch lernen, dass der Hund nicht ihr bester Freund wird!

das ist es jar mein hund hat angst vor der katze und die katz ist ziemlich neugirig und war schon mal in unserem haus und da habe ich hat angst das ihr irgendwas passirt und sie hat ja vor nichts angst deswegen stelle ich die frage auch f√ľr meine Nachbarin mit was man da machen kan das sie nicht mit jedem mitgeht weil ihrgent wan beist sie vieleicht irgentein Hund zu stark

Weitere Katzenfragen zu "Katze und Hund"