Kater benimmt sich verstört ...

Hey war heute bei meiner Nichte und sie hat ein Kater... Der Kater Miaut öfters einfach mal los (sie haben ihn schon als "Kätzchen) bekommen und keiner hatte was dagegen doch in den letzten Jahren miaute er immer öfters und lauter... Der freund von meiner Schwester also die Mutter von meiner Nichte (xD) Nervt das langsam sie lassen ihn auch raus damit das aufhöht doch es hilft nichts und naja ich schreib es nur ungern aber er wird von dem freund... geschlagen und als ich ihn heute dann mal wieder gesehen habe war sehr abweichen hat sich weggedreht und wollte kaum gestreichelt werden (er kuschelt son mit jeden) er versuchte auch sich sehr un auffällig zu halten also einfach essen trinken sitzen (ich weis machen Katzen immer) aber er ist normaler weiser sehr verspielt... man merkte wie verstört er plötzlich war... Er war auch ganz anders so abwesend...

Und nun wollte ich fragen was ich machen kann ich habe schon empfohlen in eine Tierklinik zu bringen damit er mal untersucht werden kann wegen dem miauen und um sich vllt. etwas zu erholen doch sie wies ab... Und ich hatte schon überlegt vllt. mal den Tierschutz hinzuschicken will aber kein anschwärzen nur der Kater tut mit halt leid zu sehn wie er da einfach nur noch rumsitz...

11 Antworten

Danke ich habe mich mittlerweile mit dem Tierschutzin verbudung gesetzt :) Sie sagten ich solle bis Montag warten und das beobachten. Sollte es so weiter gehen so wird der Kater Anfang nächster Woche abgeholt und Kontrolliert also auf Verletzungen. Die Polizei wird sich der Sache so der Tierschutz auch annehmen also sagen wir "reden" mit dem freund meiner Schwester :D

Danke nochmal für all eure Antworten :) Hoffe nur die Sache geht in beiden Richtungen gut aus : /

Ansonsten wünsche ich euch noch ein Schöne Wochenende / schöne Fieren :)

Hallo, ZALIC. Der Kater ist krank / verletzt, denn keine gesunde Katze sitzt nur sinnlos in der Gegend rum ohne sich zu rühren - schon gar nicht, wenn sie / er ansonsten ein Schmuser ist. Nimm das Telefon und ruf den Tierschutz / Tierheim an, denn sonst lebt er nicht mehr lange. Katzen verstecken nämlich selbst schwerste Verletzungen sehr gut vor der Umgebung, ist nur das Stillhalten eine Warnung. Ein Typ, der eine Katze schlägt, nur weil sie rum mauzt, ist selbst gestört und das blah, dass er ihn ja gern hat, aber er eben genervt vom mauzen ist, kann der sich schenken. Wenn deine Sis den Kater nicht zum Tierarzt bringt, ist es Tierquälerei und da hat dein Anruf da nix mit anschwärzen sondern mit echtem Tierschutz zu tun: du bewahrst den Kater davor, jämmerlich zu verrecken, lG.

Danke ich habe mich mittlerweile mit dem Tierschutzin verbudung gesetzt :) Sie sagten ich solle bis Montag warten und das beobachten. Sollte es so weiter gehen so wird der Kater Anfang nächster Woche abgeholt und Kontrolliert also auf Verletzungen. Die Polizei wird sich der Sache so der Tierschutz auch annehmen also sagen wir "reden" mit dem freund meiner Schwester :D

Danke nochmal für all eure Antworten :) Hoffe nur die Sache geht in beiden Richtungen gut aus : /

Man schlägt kein Tier und in dem Fall ist es kein Wunder, wenn der Kater verstört ist und sich nicht anfassen lässt. Rede mal mit dem Typ und wenn das nichts hilft, zeig ihn beim Tierschutz an, Freund oder nicht, denn wenn der Kater schon so reagiert, sollte man ihm unbedingt helfen!

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"