Kater faucht neuen Mitbewohner an?

Mein Kater faucht einen Mitbewohner der frisch eingezogen ist an. Wieso? Was kann man tun, dass er das nicht mehr macht?

Wenn er weg ist und nur ich da bin ist er normal und wenn er mit meinem neuen Mitbewohner alleine ist versteckt er sich den ganzen Tag hinter dem Sofa. Wenn er ihn streicheln will faucht er und zuckt zurück. Wieso macht er das, was kann man tun?

3 Antworten

Das macht mein Kater auch oft, wenn Fremde vorbeikommen. Mit der Zeit gibt sich das aber. Er kann beispielsweise Leckerlies anbieten und öfter einfach nur mal die Hand hinhalten, damit der Kater sich an den Geruch gewöhnt.

Revierverteidigung.

Gib deinem neuen Mitbewohner (soweit "er" menschlich ist) ein Leckerlie für deinen Kater. Versucht, dass dein Kater Vertrauen in ihn bekommt.

Dein Kater fühlt sich in seinem Revier bedrängt.

Mitbewohner = männlich, Kater = männlich.

soll er sich mit Leckerlies ein wenig einschmeicheln ......

Weitere Katzenfragen zu "Aggression und Streit"