Kater weggelaufen, was nun? :)

Hallo, wir haben/hatten einen 1-jährigen Kater, der seit dem letzten Montag (heute vor einer Woche) verschwunden ist... Es ist kastriert, aber nicht gechipt..Er ist wirklich wunderschön, es ist eine seltene Rasse, ist caramelfarbig und hat ein schönes Gesicht. Kann das sein das unser Kater mitgenommen wurde weil der so schön ist? Kann der noch zurück kommen? Meine Mama weint jeden Abend, da sie ihn so sehr vermisst.. das tut mir schrecklich leid das mit anzusehen..

Ich tue alles dafür um ihn wieder zu finden, wie geht man vor? Danke schonmal im Voraus !

20 Antworten

Hallo,

zuerstmal Plakate aufhängen, Tierärzte, Tierheime, Tierhilfen benachrichtigen, Polizei und Bauhof informieren, Nachbarn informieren und am besten dort selbst in Kellern und Garagen nachsehen, Anzeige beim Katzensuchdienst.de, Anzeige Tageszeitung + Wochenblatt immer wenn es dunkel ist und alles ruhig auf die Suche nach dem Kater gehen, reagiert er auf bestimmte Geräusche? es sind schon Tiere nach längerer Zeit gefunden worden oder zurück gekommen man muß aber auch aktiv suchen und vor allem immer wieder bei den Tierheimen nachfragen viel Glück

Am besten du fragst in der Nachbarschaft herum, wenn du vllt ein gutes Bild hast, häng das mit einem Steckbrief in der näheren Umgebung auf (auf jeden Fall die Telefonnummer dazu schreiben!)

Vllt meldet sich ja jemand und weiß bescheid.

Viel Erfolg, Nkris

was habt ihr denn unternommen um ihn zu suchen? in einer woche kann er schon sehr weit weg sein,oder auch noch in der nähe. laßt euch beim tierschutzverzeichnis.de plakate anfertigen (kostenlos,kleine spende wird gern genommen). schickt dort bilder von eurem kater hin,beschreibt ihn,seine eigenschaften (scheu,verspielt,...) und besondere kenneichen. auch wo,wann und wie er entlaufen ist. druckt diese plakate in eurer gegend auf. ruft beim tierheim,tierärzten,tierkliniken und bei der straßenreinigung an,ob so ein kater gefunden wurde. fragt nachbarn,bittet sie in gartenhäuser,garagen,kellern etc nachzuschauen. geht abends wenn es ruhig ist mit der leckerlitüte raus,raschelt damit,leide rufen. bestimmt kommt er bald nach hause. mein kater wurde 30m von zu hause von der polizei aufgegriffen und ins tierheim gebracht,als er tagelang unterwegs war und vermutlich nach hause kommen wollte. meine andere katze hat 10 monate in einem garten in einer seitenstrasse gelebt,nachdem sie von nachbarskindern verjagt wurde und sich verirrt hat. ich habe schon gedacht sie wäre tot,bis sie plötzlich vor mir stand. viel glück bei der suche,und gebt die hoffnung nicht auf!

ich meine natürlich,druckt diese plakate aus und hängt sie in eurer gegend auf ;-D

Weitere Katzenfragen zu "Vermisste und zugelaufene Katzen"