Katze maunzt, wenn ich nach Hause komme. Warum ist das so?

Meine 9 Monate alte Katze (weiblich und kastriert) maunzt seit ein paar Tagen ständig wenn ich nachhause kommen maunzt sie sozusagen an es ist nicht laut sondern sehr leise und meist draußen Ich habe keine Ahnung warum sie dass macht habt ihr eine Ahnung warum? Kennt ihr das?

6 Antworten

Sie begrüßt dich, weil sie sich einsam fühlt, Schaff ihr eine Spielkameraden an, dann fühlt sie sich nicht mehr so allein. Außerdem will sie wohl rein, wenn sie draußen ist.

Maunzen

Maunzt deine Katze herum, dann will sie sich womöglich einfach ein bisschen unterhalten und wissen, was es bei dir so neues gibt. Viele Katzen plaudern gerne und oft. Am besten, du antwortest ihr einfach, dann erzählt sie dir einige Neuigkeiten hört dir bestimmt auch aufmerksam zu wenn du etwas zu erzählen hast. Auch wenn sie nicht wirklich versteht wovon du sprichst, gibt sie dir vielleicht auch eine Antwort die du wiederrum nicht verstehen wirst. Mehr dazu findest Du unter diesem Link > Katzensprache und Katzenverhalten > http://www.katzenkitten.com/katzensprache-katzenverhalten/

wohnungseinzelkatze? die machen das gern. hat was damit zu tun dass katzen keine einzelänger sind und miez sehr erleichtert ist nicht mehr allein zu sein

Genau. Katzen leben deutlich lieber in Gesellschaft, die meisten jedenfalls. Und sehr junge Katzen sowieso.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"