Mein Kätzchen (14 Wochen) miaut nicht!

Mein Kätzchen (14 Wochen) miaut nicht! Sie gurrt nur und hört sich manchmal auch an wie ein Meerschweinchen. Kann es sein daß sie es von der Mama nicht gelernt hat, oder können Katzen alle Miauen?

12 Antworten

Keine Sorge, sie kann miauen ;-) Das ist angeboren und muß sie nicht erlernen. Gerade bei dein Kleinen hört es sich eher nach einem "piepsen" an, aber das wird noch. Einige Katzen sind auch "gesprächiger" als andere, ganz nach Typ. Du mußt dir aber keine Sorgen machen... viel Freude euch zusammen.

Katzen miauen untereinander sowieso nicht. Das tun sie nur für den Menschen. Und auch nur, wenn sie von ihm was haben wollen. Insofern ist deine Katze vielleicht einfach nur schlauer als der Rest?

Keine Sorge, Deine Katze kann bestimmt miauen! Auch unter den Fellnasen gibt es Plappermäulchen und solche, die lieber schweigend dasitzen und nur maunzen, wenn der Dosenöffner ohne ein Miauuu zu schwer von Begriff ist.

Hallo, also sie kann mittlerweile etwas Miauen, aber eigentlich mehr nur Gurren, aber das am laufenden Band. Ist vieleicht ein Plappergurrmäulchen!! Danke für die Antworten.

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"