Mein Kater springt und macht Türen auf - Was kann man dagegen tun?

I brauch dringend euen rat ich weiß diese frage gibt es echt oft hier, aber mein problem ist das mein kater immer egal welche uhrzeit an die Tür springt.

wenn ich in einen anderen raum gehe bekommt er es mit und sprint an die türe um sie aufzumachen.

mein problem ist aber das wir türen haben wo man die türklingen nicht umbauen kann? meine frage jetzt kennt ihr das selber und wisst ihr etwas dagegen ( denn es nervt nach einer zeit echt langsam)

9 Antworten

Hi,

ich hatte auch mal Katzen und einer von denen hat auch die Türen aufgemacht... Schlaues Biest -.-

Ich habe dann die Türklinken umgebaut, so das der Griff nach oben stand. Hat anfangs total genervt, sah auch super dämlich aus, aber die Türen blieben dann zu XD Und irgendwann nach nem Jahr oder so habe ich die Klinken dann wieder richtig eingebaut und mein Kater hat die Türe dennoch zu gelassen...

Informiere Dich wie das mit den Türklinken genau geht, denn es muss gehen; kann mir nicht vorstellen das eure Türklinken in die Tür geleimt/geschweißt worden sind XD
Wenn es an der Bauart der Klinke liegt dann kauft neue die man auch umbauen kann ;) Sonderlich teuer sind die auch nicht; gibt günstige^^

Gruß

So einen Kater hatte ich auch! Der konnte sogar Schubladen öffnen. Ich habe immer gesagt, wenn er den Kühlschrank allein aufbekommt, melde ich ihn fürs Fernsehen an!

Er ist hat ein kluger Kerl! Alle Türklinken lassen sich umbauen, sonst mußt Du einen Drehknopf anbringen, den schafft er garantiert nicht. Aber er will eben nicht allein sein, das ist doch verständlich!

das ist die erste vernünftigste antwort hier dafür erst mal dankeschön :) und was ist wenn ich zitrone an die türklinge hänge habe auch mal was von katzen fernhalte pumpspray gehört aber ob das wirkt !?

aller wahrscheinlichkeit nach nicht. beides wirkt darüber, dass es stinkt, vermutlich würde er aber eher einen kurzen ekeligen moment in kauf nehmen als allein zu sein. kleineres übel undso.

die methode hat dazu den nachteil, dass die katze eine sehr feine nase hat, sie riecht das noch ein zimmer weiter, für sie stinkt dann ihre komplette welt. nicht unbedingt schön.

..hat meine Katze damals auch gemacht. Aber nicht die Zimmertüren sondern die Wohnungstür. Was meinst du wie g..l das ist wenn du splitterfasernackt aus dem Bett kommst, noch halb schlaftrunkend durch den Korridor latscht, und dir der Nachbar einen schönen guten Morgen wünscht, weil der gerade auf dem Flur ist und deine Bude sperrangelweit auf ist.

Ist kein sche.ß, ist mir wirklich passiert weil die Mieze meinte mal schauen zu müssen was so im Flur los ist. Hat sie aber nur einmal gemacht, danach habe ich sofort alles Klinken auf senkrechten Stand umgebaut. Sie hat zwar doof geschaut und ist noch einmal dran hochgesprungen, hat aber gemerkt das es vergeblich ist und dann auch aufgegeben. Geht übrigens bei jeder Klinke.

@diddy: Da sieht man mal wieder, wie einen Tiere erziehen können!

Da stellt sich mir ehrlich die Frage, WESHALB Du die Türen verschlossen halten willst, denn offensichtlich handelt es sich ja um mehrere. Eine Katze mag nicht eingesperrt sein, sie ist lieber bei ihren Menschen. Da solltest Ihr schnellstens eine andere Lösung finden.

Mach die Tür zu wenn er das macht Spritz ihn nass damit er lernt das er es lassen soll

dann  macht  ers  trotzdem  wenn  keiner  da  ist  ^^

Weitere Katzenfragen zu "Verhaltensweisen"